Suche
    • Kritische Daten mit SAP-Backuplösungen von Dell EMC schützen

    • Weltweit vertrauen Unternehmen im Hinblick auf Funktionen für Enterprise-Resource-Planning und Datenmanagement auf SAP-Software. Dadurch werden SAP-Backups zu einer geschäftskritischen Aufgabe.

      Wenn es um das effiziente und kostengünstige Management von Backups geht, stehen IT-Teams, die für das Management von SAP-Backups und-Recoveries zuständig sind, vor einem harten Kampf. Dadurch dass Datenmengen in allen Bereichen des Unternehmens weiter stetig wachsen, sind SAP-Backups durch das zunehmende Datenvolumen in SAP-Datenbanken kostspieliger und zeitaufwendiger als je zuvor. Zudem wird der Druck durch strenge Servicelevel-Ziele (SLOs) im Bereich des Schutzes zusätzlich erhöht.

      Folglich ziehen es mehr Unternehmen in Erwägung, SAP-Datenbankadministratoren (DBAs) das Management ihrer eigenen Datenbackupvorgänge zu ermöglichen. Sie haben jedoch verständlicherweise Bedenken im Hinblick darauf, dass die Compliance mit Branchenvorschriften und Unternehmensrichtlinien zur Datenaufbewahrung wirksam erzwungen werden kann.

      Dell EMC, ein weltweit führender Anbieter von Data-Protection-Lösungen, bietet leistungsstarke SAP-Backuptechnologie, die die Kontrolle in die Hände der DBAs legt und gleichzeitig Compliance durch Automatisierung gewährleistet und die Kosten und Komplexität der Data Protection in SAP-Umgebungen minimiert.

    •  

      Datenreplikation und Recovery mit der Data Protection Suite

      Die Dell EMC Data Protection Suite ist eine umfassende Datenbackup- und Recovery-Lösung für Unternehmen jeder Art und Größe.

    • Die Herausforderung von SAP-Backups

    • SAP-Backups stellen Unternehmen, die in hohem Maße auf diese leistungsstarke Softwarelösung vertrauen, vor eine Reihe von Herausforderungen.

      Erweitern des Datenvolumens

      Wenn das Datenvolumen in SAP-Datenbanken weiter wächst, steigen auch die Kosten und die Komplexität von SAP-Backups.

      Strenge SLOs

      Während das Sichern von wachsendem Datenvolumen mehr Zeit in Anspruch nehmen kann, wird durch SLOs für die Anwendungsleistung eine Ausdehnung der für Backups vorgesehenen Zeitfenster verhindert.

      Änderung behördlicher Auflagen

      Regulatorische Rahmenbedingungen wie der PCI DSS, der HIPAA und die DSGVO werden ständig weiterentwickelt. Dadurch werden sowohl die Nutzung von Daten als auch Backup- und Recovery-Vorgänge komplizierter.

      Komplexe IT-Umgebungen

      Heutzutage können SAP-Daten an verschiedenen Orten gespeichert sein. Dies umfasst lokale Server und Standorte für Public- und Private-Cloud-Speicher sowie für Hybrid-Cloud-Speicher.

      Steigende Kosten

      Mit wachsendem SAP-Datenvolumen steigen auch die Kosten für Datenspeicher, WAN-Bandbreite und die Zeit- und Personalressourcen, die zum Managen von SAP-Backups erforderlich sind.


    • SAP-Backuplösungen von Dell EMC

    • Dell EMC bietet branchenführende Software und Geräte für SAP-Backups und -Recoveries. Mit Dell EMC können Unternehmen geschäftskritische SAP-Workloads mit Selfservice-Lösungen unterstützen, die direkte Datenpfade nutzen und teure Backupsoftware von Unternehmen überflüssig machen. 

      Zu den SAP-Backuplösungen von Dell EMC zählen die Data Protection Suite, eine leistungsstarke Softwarelösung, und Dell EMC PowerProtect DD, eine hochgradig skalierbare, zuverlässige und Cloud-fähige Backup-Appliance.

      Die intelligenten Datensysteme für SAP-Backups von Dell EMC bieten IT-Teams folgende Möglichkeiten:

      • Erfüllen strenger SLOs im Bereich des Schutzes durch Durchführung von Backups direkt über den Anwendungsserver oder primären Speicher auf Dell EMC PowerProtect DD-Appliances. 

      • Erhebliches Reduzieren der Speicherauslastung und Netzwerkbandbreite durch Verwendung direkter Datenpfade und Senden von ausschließlich eindeutigen Datenblöcken. 

      • Erreichen der Deduplizierungsraten zur Beschleunigung von SAP-Backups und Reduzierung der Kosten für den primären Sicherungsspeicher.

      • Signifikante Beschleunigung der Recovery im Vergleich zu herkömmlichen Ansätzen. 

      • Vereinfachung der Recovery – Kopien werden als komplette Backups gespeichert und nur geänderte Daten werden wiederhergestellt. 

      • Aktivieren der granularen Recovery durch Gewähren sofortigen Zugriffs auf SAP-Backupsätze für DBAs.


    • Die vier Hauptgründe für die Auswahl von Dell EMC für SAP-Backups

    • Diese entscheidenden Vorteile überzeugen Unternehmen weltweit von Dell EMC für SAP-Backups.

      Ermächtigen von DBAs. Mit Dell EMC können SAP-Administratoren ihre eigenen SAP-Backup- und -Recovery-Vorgänge mit nativen Tools durchführen. Der SAP-Backupprozess von Dell EMC ist durch die Integration von SAP HANA und BR*Tools in Dell EMC Technologie einfacher und effizienter als herkömmliche Backups.

      Erfüllung strenger SLOs. Dadurch, dass SAP-Backups direkt über den Anwendungsserver, primären Speicher oder die VMware aktiviert werden können, erleichtert Dell EMC die Erfüllung der strengen SLOs im Bereich des Schutzes für geschäftskritische Datenbanken. Direkte Datenpfade können SAP-Backup- und -Recovery-Vorgänge verglichen mit herkömmlichen Lösungen beschleunigen.

      Steigern der Effizienz Durch den Ddrect-Datenpfad vonDell EMC wird die Menge der über die SAP-Anwendung gesendeten Daten durch die Durchführung einer Client-seitigen Deduplizierung und die Reduzierung der Data-Protection-Infrastruktur begrenzt. Der Dell EMC Storage Direct-Datenpfad verhindert Auswirkungen auf die Anwendung und ermöglicht auf diese Weise eine bessere Performance, die direkt auf dem primären Speicher einer PowerProtect DD-Appliance von Dell EMC gesichert wird.

      Verbesserung der Performance Dell EMC SAP-Backuptechnologie reduziert Speicheranforderungen deutlich und ermöglicht eine hohe Deduplizierung. Durch die Fehlererkennung und Funktionen zur automatischen Fehlerkorrektur bleiben Daten korrekt. Ferner überprüft die Invulnerability Architecture integrierte Daten zum Schutz ebendieser.


    • CTP mit SAP-Backuptechnologie von Dell EMC ermitteln

    • Der Druck zur Kosteneindämmung ist in IT-Abteilungen sämtlicher Unternehmen zu spüren. Der Dell EMC Rechner für CTP (Cost-to-Protect) kann Ihnen bei der Ermittlung Ihrer CTP helfen. Dies ist der erste Schritt beim Treffen fundierter Entscheidungen über Ihre SAP-Backuplösung und beim Reduzieren der Betriebs- und Kapitalkosten.

      Mit unserem Dell EMC Rechner für CTP (Cost-to-Protect) werden die Cost-to-Protect anhand von Kriterien ermittelt, zu denen u. a. die zu schützende Datenmenge, die Kosten für Ihre Data-Protection-Lösung, die durch den Kauf abgedeckten Monate sowie weitere Informationen zählen.


    • FAQs zu SAP-Backups

    • Was ist SAP?

      SAP ist ein Unternehmen für Enterprise-Resource-Planning-Software, das branchenführende Anwendungen für die Nachverfolgung von Kunden- und Geschäftsinteraktionen bereitstellt. Das Flagship-Produkt ist SAP ERP.

      Was ist SAP HANA?

      SAP HANA ist eine relationale In-Memory-Datenbank, die für die transaktionale und analytische Verarbeitung optimiert wurde. 

      Was sind SAP-Backups?

      Bei der Durchführung von SAP-Backups werden Daten zum Schutz vor Datenverlust, -beschädigung, -kompromittierung oder -diebstahl aus SAP-Anwendungen kopiert und an Standorten mit sekundärem Speicher vor Ort oder in der Cloud gespeichert.

      Kann Dell EMC SAP-Backups für Cloud-Speicher durchführen?

      Ja. Data-Protection-Lösungen von Dell EMC vereinfachen das Cloud-Datenmanagement durch Backups in der Public Cloud.

      Bietet Dell EMC SAP-Backups für virtualisierte Umgebungen?

      Ja. Dell EMC bietet automatisierte Lösungen für VMware-Backup- und -Recovery-Vorgänge, die eine umfassende Absicherung für virtualisierte Umgebungen bieten.

      Bietet Dell EMC Data Protection für Microsoft-, IBM- und Oracle-Datenbanken?

      Ja. Dell EMC bietet branchenführende Lösungen für SQL-Backupsoftware und -Appliances für IBM, Oracle und Microsoft.

    •  

      Datenbackup mit der Dell EMC Integrated Data Protection Appliance

      Die Dell EMC Integrated Data Protection Appliance (IDPA) bietet umfassende Datenbackups, Replikation und Recovery – alles in einem.

    •  

      Backup und Wiederherstellung von Daten mit der Dell EMC PowerProtect DD Serie

      Nutzen Sie skalierbaren, schnellen und Cloud-fähigen Datenschutzspeicher für Backup, Archivierung und Disaster Recovery.

    •  

      Entdecken Sie die Dell EMC PowerProtect-Software

      Die Dell EMC PowerProtect-Software bietet Datenmanagement, Data Protection, Deduplizierung sowie Backup und Recovery per Selfservice.