Suche
    • Vertrauen Sie bei Oracle-Backups auf Dell EMC

    • Oracle-Datenbanken stellen heutzutage für viele Unternehmen geschäftskritische Ressourcen dar, wodurch die Technologie für Oracle-Backups- und -Recoveries ebenfalls unerlässlich ist. Oracle-Datenbanken wachsen in einer beispiellosen Geschwindigkeit und Daten werden über längere Zeiträume aufbewahrt. Dadurch entsteht eine virtuelle Flutwelle an Oracle-Daten, die geschützt werden müssen. Anstatt das Datenwachstum zu fördern, bleiben Backupzeitfenster unverändert oder werden kleiner. Dies macht erforderlich, dass IT-Teams Oracle-Backuplösungen finden, die zur Vermeidung von Engpässen bei gleichzeitiger überragender Data Protection beitragen.

      Die Dell EMC Data-Protection-Technologie bietet eine Lösung: erstklassige Data-Protection-Appliances und -Software, die Backups drastisch beschleunigen, die Anforderungen in puncto Netzwerkbandbreite reduzieren, die CPU-Auslastung reduzieren und den Storage-Bedarf minimieren können.

    •  

      Entdecken Sie die Dell EMC PowerProtect-Software

      Die Dell EMC PowerProtect-Software bietet Datenmanagement, Data Protection, Deduplizierung sowie Backup und Recovery per Selfservice.

    • Die Herausforderungen von Oracle-Backups und -Recoveries

    • Oracle-Backups stellen Datenbankadministratoren, die Oracle-Daten vor einem potenziellen Verlust oder einer potenziellen Beschädigung schützen möchten, vor eine Reihe von Herausforderungen.

      • Oracle-Daten-Recovery kann komplex sein und die Koordination mit anderen IT-Gruppen und herkömmlichen Backupinfrastrukturen erforderlich machen.
      • Das Erfüllen von RPOs und RTOs kann schwierig sein, wenn Unternehmen von bandbasierten Strategien abhängig sind. Wenn Daten außerhalb des Standorts gespeichert werden, kommt es zu unvermeidlichen, jedoch inakzeptablen Verzögerungen beim Abrufen von Medien und der Wiederherstellung von Daten von Band.
      • Die Kosten für die Storage-Infrastruktur steigen mit dem Wachstum der Oracle-Datenbanken an. Häufig führt der Druck zur Kostendämpfung dazu, dass Daten vor Ablauf der Richtlinien für die kurzfristige Aufbewahrung stillgelegt werden.

    • Oracle-Backup- und Recovery-Lösungen von Dell EMC

    • Die intelligente Datenmanagementtechnologie von Dell EMC bewältigt die Herausforderungen von Oracle-Backups und -Recoveries, indem übergeordnete, festplattenbasierte Verfahren für Oracle-Data-Protection einfach und kostengünstig genutzt werden können. Mit Dell EMC erhalten IT-Administratoren eine leistungsstarke Selfservice-Data-Protection-Lösung für Oracle-Backups, die durch IT-Governance und Automatisierung SLO-Anforderungen bereitstellt.

      Die Oracle-Backuptechnologie von Dell EMC bietet Folgendes:

      • Erweiterte Deduplizierung. Der für das Speichern von Backups erforderliche Speicherplatz wird reduziert, wodurch die Festplatte für Oracle-Backups eine kostengünstige Alternative zum Band darstellt.
      • Höhere Netzwerkeffizienz. Dadurch, dass im gesamten Netzwerk nur Backups von eindeutigen komprimierten Daten durchgeführt werden, reduziert die Oracle-Backuptechnologie von Dell EMC die Anforderungen an die Netzwerkbandbreite sowie Zeit und Kosten.
      • Schnellere Backups. Durch Oracle-Backuplösungen von Dell EMC werden Backupzeiten beschleunigt, Backupzeiten für virtualisierte Oracle-Datenbanken reduziert und Recoveries erheblich beschleunigt.
      • Vollständige Kontrolle. Datenbankadministratoren haben vollständige Kontrolle über Oracle Backups und -Disaster Recoveries.
      • Reduzierte CPU-Auslastung. Die Oracle-Backuptechnologie von Dell EMC sendet weniger Daten, wodurch die Auswirkungen auf Oracle-Server erheblich reduziert werden.
      • Einfacheres Management. Mit Dell EMC profitieren Oracle-Datenbankadministratoren von Selfservice-Backup und -Recovery und benötigen deutlich weniger Zeit für das Management von Backups.

    • Hauptgründe für die Auswahl von Dell EMC für Oracle-Backups

    • Warum Dell EMC für Oracle-Backups auswählen?

      Ermächtigen von DBAs
      Mit Dell EMC können Datenbankadministratoren ihre Daten mithilfe nativer Tools schützen und gleichzeitig die Komplexität herkömmlicher Backupsoftware beseitigen.

      SLO-Performance
      Mit Dell EMC können IT-Teams strenge SLOs im Bereich des Schutzes bei geschäftskritischen Oracle-Datenbanken durch Backups direkt über den Anwendungsserver, den primären Speicher oder VMware erfüllen. Direkte Datenpfade bieten deutlich schnellere Backups als herkömmliche Lösungen.

      Höhere Effizienz
      Durch den direkten Datenpfad der Dell EMC Anwendung wird die Schutzinfrastruktur reduziert und eine Client-seitige Deduplizierung durchgeführt, wodurch die Menge der über die Anwendung gesendeten Daten reduziert wird. Dell EMC Storage Direct führt Backups zur Vermeidung von Auswirkungen auf die Datenbank direkt auf einer PowerProtect DD-Appliance über primären Dell EMC Speicher durch.

      Gewissheit
      Dell EMC hilft bei der Gewährleistung, dass Oracle-Backuproutinen die geschäftlichen Anforderungen erfüllen, auch in einer Selfservice-Umgebung.

      Automatisierte Prozesse
      Mit Dell EMC können IT-Teams den Schutz optimieren und einen Schutz vor menschlichem Versagen einrichten. Dell EMC ermöglicht die automatische Ermittlung von Datenbanken, Speicher und Kopien und automatisiert Schutzpläne und die Bereitstellung von PowerProtect DD-Appliances.


    • CTP für Oracle-Backups berechnen

    • Wenn Sie bei der Minimierung von Kosten der Konkurrenz einen Schritt voraus sein möchten, kann das Reduzieren der CTP (Cost-to-Protect) Sie dabei unterstützen. Durch die Bestimmung Ihrer CTP und die Auswahl kosteneffizienterer Oracle-Backuplösungen können Sie die Betriebs-und Kapitalkosten reduzieren, während Sie Data-Protection-Herausforderungen lösen.

      Mit unserem Dell EMC Rechner für CTP (Cost-to-Protect) werden Ihre Cost-to-Protect bestimmt. Dabei handelt es sich um die monatlichen Kosten für den Schutz Ihrer Daten. Bei der berechneten Prognose werden u. a. die gespeicherten Gigabyte, die Kosten Ihrer Data-Protection-Lösung und die beim Kauf erworbene Supportdauer (in Monaten) berücksichtigt.


    • FAQs zu Oracle-Backups

    • Was ist Oracle?
      Oracle ist ein relationales Datenbankmanagementsystem, das viele IT-Geschäftsumgebungen antreibt.

      Was sind Oracle-Backups und -Recoveries?
      Bei der Durchführung von Oracle-Backups werden Daten zum Schutz vor Datenverlust, -beschädigung, -kompromittierung oder -diebstahl aus Oracle-Datenbanken kopiert und an einem anderen Speicherstandort gespeichert. Bei der Durchführung von Oracle-Recoveries werden Daten aus einem Backup wiederhergestellt.

      Bietet Dell EMC Oracle-Backups für virtualisierte Umgebungen?
      Ja. Mit Dell EMC können IT-Unternehmen mit schnellen Oracle-Backups und VMware-Recoveries Oracle-Daten auf virtuellen Maschinen schützen.

      Bietet Dell EMC Cloud-Backups für Oracle-Datenbanken?
      Ja. Mit Dell EMC können Server im Cloud-Speicher ohne großen Aufwand für Disaster Recovery oder die langfristige Aufbewahrung gesichert werden. Dell EMC Lösungen für Oracle-Cloud-Backups bieten mehr Ausfallsicherheit, Skalierbarkeit und Sicherheit für Cloud-Daten und ermöglichen auf diese Weise digitale Transformationen in die Cloud.

      Schützt Dell EMC Daten in anderen Anwendungen, wie z. B. Software von Microsoft SQL, SAP oder IBM Software?
      Ja. Dell EMC bietet erstklassige SQL-Backupsoftware und -hardware für SAP, IBM und Microsoft.

    •  

      Backup und Wiederherstellung von Daten mit der Dell EMC PowerProtect DD Serie

      Nutzen Sie skalierbaren, schnellen und Cloud-fähigen Datenschutzspeicher für Backup, Archivierung und Disaster Recovery.

    •  

      Entdecken Sie Dell EMC Data Protection

      Schützen Sie den geschäftlichen Nutzen Ihrer Daten mit branchenführenden Data-Protection-Lösungen von Dell EMC.

    •  

      Datenreplikation und Recovery mit der Data Protection Suite

      Die Dell EMC Data Protection Suite ist eine umfassende Datenbackup- und Recovery-Lösung für Unternehmen jeder Art und Größe.