• Funktionen

      Funktionen

      Die Dell EMC Integrated Data Protection Appliance (IDPA) DP4400 ist eine konvergente All-in-one-Daten-Appliance, die umfassende Funktionen für Backup, Replikation, Recovery, sofortigen Zugriff und unmittelbare Wiederherstellung, Suchen und Analysen mit einer nahtlosen VMware-Integration und Cloud-Kompatibilität für Disaster Recovery und langfristige Aufbewahrung in der Cloud kombiniert.

      Mit der IDPA DP4400 profitieren Sie von integrierter Data Protection in einer auf Dell EMC PowerEdge-Servern der 14. Generation basierenden 2-HE-Plattform, die Datenschutzspeicher, Software und Cloud-Kompatibilität vereint.  Sie ist einfach zu verwalten, bereitzustellen und zu aktualisieren und lässt sich vor Ort in 4-TB-Schritten von 8 TB auf 24 TB und in 12-TB-Schritten von 24 TB auf 96 TB erweitern – alles mit Lizenzschlüsseln und ohne zusätzliche Hardware, Ausfallzeiten oder Komplexität.2

    Technische Daten

    Technische Daten

    Max. Durchsatz mit DD Boost
    Verfügbare Kapazität
    Maximal nutzbare Kapazität mit Cloud-Tier¹
    Logische Kapazität mit Deduplizierung
    Maximale logische Kapazität mit Cloud-Tier¹
    DP4400
    9 TB/Std.
    96 TB
    288 TB
    4,8 PB
    14,4 PB
    DP5800
    32 TB/h
    288 TB
    864 TB
    14,4 PB
    43,2 PB
    DP8300
    41 TB/h
    720 TB
    2,16 PB
    36 PB
    108 PB
    DP8800
    68 TB/h
    1 PB
    3 PB
    50 PB
    150 PB
  • Fragen?

    Informieren Sie sich über Preise, Konfiguration, Kompatibilität und mehr.
    • 1 IDPA unterstützt natives Cloud-Tiering für die langfristige Aufbewahrung.

      2 Wenn mit weniger als 24 TB begonnen wird, ist der Übergang von 24 TB zu höheren Kapazitäten mit einem einfachen Kit zum Upgraden vor Ort möglich. Der Upgradeprozess erfordert das IDPA Service Pack-Update 2.4.1 und benötigt bis zu 90 Minuten.

      * Basierend auf der zugesagten Data-Protection-Datendeduplizierung des Future-Proof Loyalty Program.