Testbericht: Wie funktioniert Microsoft Teams im Schuleinsatz?

In punkto Digitalisierung haben viele Schulen in Deutschland noch Nachholbedarf. Das liegt nicht ausschließlich an der Ausstattung mit Geräten – die Didaktik einer Vermittlung von Lehrplänen über neue, digitale Wege, will gelernt sein. Tools, wie die Software Teams von Microsoft können Lehrkräfte dabei unterstützen, mit ihren Schülern Projekte digital zu managen und auch Homeschooling Angebote zu schaffen.

Stellt sich die Frage: Wie gestaltet sich der Einsatz von Teams in der Schule? Und: Wie funktioniert die Software-Lösung auf unterschiedlichen Endgeräten, die ja für den Schuleinsatz  vielfältiger ausfallen können als im Vergleich zur Ausstattung von Unternehmen.

Um dieser Fragestellung auf den Grund zu gehen, haben wir mit einem Expertenteam Microsoft Teams auf verschiedenen Endgeräten getestet. Mit dabei waren:

  • Joachim Riess – Education Experte Dell Technologies
  • Thomas Jordans – Geschäftsführer Aixconcept GmbH
  • Dr. Anita Stangl – Geschäftsführerin Medien LB – Medien für Lehrpläne und Bildungsstandards GmbH

Beim Test von Microsoft Teams für den Schuleinsatz stand im Vordergrund, sowohl die Lehrersicht, als auch die Schülersicht einzunehmen. Was funktioniert gut, was weniger gut? Worauf müssen Schüler achten  – und worauf die Lehrer? Das erfahren Sie im ausführlichen Testbericht:


Digitaler Unterricht außerhalb des Klassenzimmers bietet besondere Herausforderungen:

Was, wenn ein Schüler oder eine Schülerin sich gerne aktiv am Unterrichtsgeschehen beteiligen will? Im Klassenzimmer hebt er/sie einfach die Hand. Funktioniert das auch in Microsoft Teams?  Die Inhalte des Computer-Bildschirms lassen sich im Microsoft Teams Tool einfach mit einer Gruppe teilen. Wie wirkt sich das auf das gemeinsame Arbeiten an gleichen Unterrichts-Aufgaben aus?

Viel Spaß beim Anschauen!

Mehr zum Thema Bildung finden Sie unter DellEMC.com/de/schule und hier.

Dr. Anita Stangl war Gast in unserem Podcast Road to 2030 zum Thema: Digitale Schule der Zukunft. Mehr Infos

Dell Technologies

About the Author: Dell Technologies