Selbstpräsentation üben: Workshop mit Studierenden

Wie kann ich persönlich eine eigene Marke aufbauen, reflektieren und entsprechend auf dem Arbeitsmarkt positionieren, um mich im Bewerbungsprozess und Arbeitsalltag von der Konkurrenz abzuheben?

Diese Fragestellung hat unser Talent Aquisition Team gemeinsam mit 11 Studierenden des Masterstudiengangs „Betriebswirtschaft und unternehmerisches Handeln“ und mit Frau Prof. Dr. Barbara Niersbach von der Hochschule Ravensburg-Weingarten im Rahmen des neuen Wahlmoduls „Persönlichkeitsmarketing / Selbstmarketing“ beantwortet.

Workshop
Seine persönliche Marke aufzubauen und sich im Bewerbungsprozess gut zu präsentieren, will gelernt sein. Im Workshop bekamen Studierende Tipps aus der Praxis.

Während des zweitägigen Workshops wurde mit den Studierenden ein Assessment Center simuliert, sodass sie praktische Erfahrungen bei der Durchführung von Selbstpräsentationen und kompetenzbasierten Interviews sowie bei der Bearbeitung und Vorstellung eines Business Cases mit Fokus auf Digitalisierung und Vertrieb sammeln konnten. Im Anschluss daran bekamen die Studierenden nicht nur ein ausführliches und individuelles Feedback zu ihrer Leistung und möglichen Verbesserungspotenzialen, sondern auch viele Best Practice Beispiele und wertvolle Tipps zu allen Inhalten.

Abgerundet wurde der Workshop mit einem abendlichen Get-Together, bei welchem unsere KollegInnen (Dr. Florian Baumann, Benjamin Krebs, Alexandra Remmeke & Alina Seifried) alle Fragen rund um Dell Technologies und einer erfolgreichen Karriere bei uns beantworteten. Unsere Antwort darauf: People, Passion, Performance – und die Identifikation mit unserem Culture Code.

Auch Sie haben Interesse an einer Karriere bei Dell Technologies und möchten keine Karrieremöglichkeit mehr verpassen?

Dann schließen Sie sich doch unserem Talent Netzwerk an: https://jobs.dell.com/talent-network

Bericht: Alina Seifried, Talent Aquisition Senior Analyst
Dell Technologies

About the Author: Dell Technologies