Road to 2030 – der erste deutschsprachige Dell Technologies Podcast

Die Route ist berechnet: Ziel 2030. Die Koffer vollgepackt mit Fragen über die Entwicklungen der Technologie in dieser Dekade und deren Auswirkungen auf Wirtschaft, Gesellschaft, Bildung, Gesundheitswesen und Branchen. In der Podcast-Reihe „Road to 2030“ starten wir ab sofort den Technologie-Dialog mit Branchenexperten, Forschern und spannenden Persönlichkeiten.

Die Dell Technologies Experten Stefan Schmugge und Benjamin Krebs im ersten deutschen Dell Technologies Podcast nehmen im Wechsel auf dem Fahrersitz des Zukunftsmobils Platz. Sie navigieren die Gäste durch ihr Themengebiet, auf einer Etappe in Richtung Zukunft. Unterstützung erhalten sie dabei von Maria Nestroi und Roland Schäffer, die als Proviantbeauftragte des Trips kleine Wissens-Snacks rund um Technologie zur Erfrischung zwischendurch mit an Bord haben.


Kilometer 0-199: Profiling Cyber-Crime: Ewiges Katz- und Mausspiel oder „Wer ist eigentlich der Feind“? // Gast: Linus Neumann

In der ersten Podcastfolge steigt IT-Sicherheitsexperte und Diplom Psychologe Linus Neumann ins Auto von Moderator Stefan Schmugge. Sie sprechen über aktuelle Herausforderungen in der IT-Sicherheit sowie Trends und Szenarien für die Zukunft. Worauf müssen sich Unternehmen – insbesondere auch kleine und mittlere Unternehmen – einstellen und wie sollten sie ihre Cybersecurity fit für die Zukunft machen.

Spannende Learnings aus dem Technologie-Dialog mit Linus gibt es außerdem hier im Blogbeitrag.


Kilometer 200-319: Die neue Freiheit im Homeoffice: Wie werden wir in Zukunft arbeiten? // Gast: Felix Thönnessen

In der zweiten Folge des Podcasts Road to 2030 springt Felix Thönnessen, Coach, Keynote-Speaker und Unternehmer ins Zukunftsmobil, um mit Stefan Schmugge einen Technologiedialog zur Arbeitswelt von morgen zu führen. Sie sprechen unter anderem darüber, welche Rolle Technologie und Digitalisierung allgemein beim Wandel der Arbeitswelt spielen und wie Unternehmen sich den Start-Up Spirit zunutze machen können, um Projekte erfolgreich auf den Weg zu bringen. Anhören und Anschnallen nicht vergessen!

Hier klicken um weitere Insights des Technologie-Dialoges mit Felix Thönnessen nachzulesen. 


Kilometer 320-411: Digitale Schule der Zukunft: Einfach mal den Reset-Knopf drücken // Gast: Dr. Anita Stangl

Dr. Anita Stangl hat als Geschäftsführerin des Medien LB eine Mission: Warum sollten Kinder im Jahr 2020 noch immer die gleichen drögen Arbeitsblätter als Lehrmaterialien vorgesetzt bekommen, wie sie zu ihren Schulzeiten? Was kann eine „digitale Schule“ heute schon für Mehrwerte für Kinder und Jugendliche erzielen und wie sieht Bildung in der Zukunft aus? Darüber diskutiert die Unternehmerin und passionierte Schachspielerin im Podcast mit Benjamin Krebs.

Einige Aspekte aus dem Technologie-Dialog mit Dr. Anita Stangl sind im Artikel hier zusammengefasst.


Kilometer 411-560: Realitätscheck: Gamechanger KI // Gast: Prof. Dr. Peter Gentsch

Was, wenn uns eine Künstliche Intelligenz in Zukunft in ihren Fähigkeiten meilenweit voraus ist? Wie können KI-Projekte Unternehmen heute schon dabei unterstützen, das Business zu transformieren und Konkurrenten in der aktuellen Dekade zu übertrumpfen? Im Bereich Big Data und Künstliche Intelligenz hat Prof. Dr. Peter Gentsch viele Projekte erfolgreich begleitet und umgesetzt.

Einen kurzen Einblick ins Thema gibt’s im Blogbeitrag zum Thema: „KI or not KI: Das ist nicht die Frage“


Kilometer 561-620: Women in Tech: Von der Freiheit in keine Schublade zu passen // Gast: Aya Jaff

Foto: Felix Birkenseer

Aya Jaff ist Software-Entwicklerin, Co-Gründerin der CoDesign Factory, Buch-Autorin und gefragte Keynote-Speakerin. Außerdem gehört sie zu den Forbes 30 Under 30 in 2019. Als Gast des Dell Technologies Podcast „Road to 2030“ spricht sie mit Moderator Benjamin Krebs über Women in Tech, digitale Nachhaltigkeit, die Verknüpfung von Technologie und Wirtschaft und wie sie es bisher geschafft hat, sich in keine gängige Schublade stecken zu lassen.


Kilometer 621-657: Schöne neue Arbeitswelt: Wie die virtuelle Realität die Berufswelt verändert  // Gast: Daniel Volke

Foto: Andrea Berenfeld

Wir tauchen ein in die virtuelle Arbeitswelt. Ob im Fahrzeugbau, der Architektur oder in der Medizin – die virtuelle Realität hat bereits in vielen Arbeitsbereichen Einzug gehalten. Wie verändert das Arbeiten in der virtuellen Realität die Berufswelt und welches Potenzial steckt darin für andere Branchen? Darüber spricht Daniel Volke, Leiter des Bereichs Softwareentwicklung VR bei der Volke Unternehmensgruppe, mit Stefan Schmugge.

Wie Designer das Arbeiten im Virtuellen Raum erleben – und wie das Arbeiten in der Cloudmodelling Software aussieht? Hier mehr erfahren!


Kilometer 658-702: Looking For Purpose: worauf es Millenials und Gen Z ankommt // Gast: Dr. Steffi Burkhart

Foto: Simon Wegener

In wenigen Jahren wird eine ganze Generation Babyboomer in Rente gehen. Der „War of Talents“ um den Fachkräfte-Nachwuchs ist in vollem Gange. Im gleichen Zug fordern die Gen Y und Gen Z die Unternehmen mit neuen Ansprüchen an ihre Arbeitgeber heraus. Die digitale Transformation krempelt Unternehmen zudem nicht nur technologisch um, sondern sie verändert auch die Methoden und Prozesse. Wie werden wir in Zukunft arbeiten? Darüber sprechen wir mit Dr. Steffi Burkhart, Human Capital Evangelist und Botschafterin für ihre Generation Y, die Millennials.

Einen Einblick in das Mindset der Gen Y & Z gab Dr. Steffi Burkhart auch den Besuchern des Dell Technologies Forum. Im Link gibt’s ein paar Take-Aways des Vortrags.


Kilometer 703-744: IT-Einsatz nach Maß: Warum die Zukunft den Managed Services gehört// Gast: Stefan Hörhammer

In Folge 8 auf der Road to 2030 werfen wir einen etwas genaueren Blick auf einen wichtigen Partner für Unternehmen bei der Umsetzung ihrer Digitalisierungsstrategie. Als Wegbereiter kommt ihm eine wichtige Rolle zu: dem Channel. Welchen Mehrwert bieten Systemhäuser und Managed Service Provider (MSPs) heute und auch künftig durch IT-Dienstleistungen und -Services und welche technologischen und wirtschaftlichen Trends zeichnen sich dabei ab? Darüber spricht Stefan Schmugge mit Stefan Hörhammer, COO und Mitbegründer der Medialine AG.


Kilometer 745-858: „Your files are encrypted.“ Der Kampf gegen die digitale Bedrohung aus dem Cyberspace // Gast: Carsten Meywirth

Die Zahl der Cyber-Angriffe steigt seit Jahren kontinuierlich an und verursacht Schäden in Millionenhöhe. Die zunehmende Anzahl digitaler Geräte bietet Cyberkriminellen immer neue potenzielle Ziele – Cyberkriminalität ist damit eine der großen Herausforderungen in den nächsten Jahren. Welcher Methoden bedienen sich die Täter? Warum ist diese Kriminalitätsform so gefährlich und wie kann man sich davor schützen? Darüber spricht Stefan Schmugge mit Carsten Meywirth, dem Leiter der Abteilung Cybercrime im Bundeskriminalamt.


Kilometer 859-932:  Automotive IT – autonom unterwegs in die Zukunft? // Gast: Thomas R. Köhler

In Folge 10 auf der Road to 2030 dreht sich alles um Car-IT und vernetzte Autos. Welche Technik steckt dahinter? Welche Vorteile und Chancen bieten autonome Autos? Werden künftig nur noch fahrerlose Fahrzeuge durch die Straßen rollen? Wie lässt sich Mobilität nachhaltig gestalten? Darüber spricht Benni Krebs mit Thomas R. Köhler, Experte und Keynote Speaker für Digitalisierung, Innovation und Zukunft.


Kilometer 933-1022:  Fashion meets Tech: Wie KI die Modebranche umkrempelt // Gast: Julia Bösch

20 Jahre ist es inzwischen her, seit die sogenannte Dotcom-Blase geplatzt ist. Die Start-up- und Gründerszene, die New Economy, ist dem zum Trotz lebendiger denn je, in stetigem Wachstum und Weiterentwicklung begriffen. Wir sprechen mit Julia Bösch, Mit-Gründerin der Outfittery, die uns verraten wird, wie Algorithmen die Art und Weise, wie wir Mode online einkaufen, nachhaltig verändern – und wohin die digitale Reise geht.


Kilometer 1023-1068:  Leistungskurs Digitalisierung: So werden Deutschlands Schulen zu Überfliegern  // Gast: Thomas Jordans

Thomas Jordans PodcastIn Folge 12 unseres #Roadto2030 Podcasts widmen wir uns einem brandaktuellen Thema, auf dem im Moment besonderes Augenmerk liegt, der Digitalisierung der Schulen. Mit unserem Beifahrer Thomas Jordans diskutieren wir darüber, wie es um die technische Ausstattung der Schulen bestellt ist, wie die Schule der Zukunft aussehen sollte und welcher Weg uns dorthin führt. Darüber spricht Stefan Schmugge mit Thomas Jordans, Geschäftsführer von AixConcept, dem führenden Anbieter von Schul-IT-Dienstleistungen in Deutschland.


Kilometer 1069-1130:  Digital Women:  Man muss nicht laut sein, um sichtbar zu sein  // Gast: Tijen Onaran

Foto: Urban Zintel

Die Zahl der Studienanfängerinnen in den MINT-Fächern hat sich seit 2008 verdoppelt. Das ist eine gute Nachricht! Doch lange noch nicht genug auf unserer Reise ins Jahr 2030. Was wir tun müssen, um noch mehr Women für Tech zu begeistern: Darüber sprechen wir in dieser Folge mit Tijen Onaran, Autorin und Gründerin der Global Digital Women.


Kilometer 1131-1186:  Der Traum smarter Städte // Gast: Jacek Burger

Die Weltbevölkerung wächst rasant, immer mehr Menschen zieht es in die Stadt. Allein in Deutschland werden bis 2030 knapp 80 Prozent der Bevölkerung in Städten leben und der Trend zu „Mega-Cities“, stellt die Gesellschaft vor große Herausforderungen. Wie lässt sich das Leben künftig fortschrittlich, klimaschonend und lebenswert gestalten? Darüber spricht Stefan Schmugge  mit Jacek Burger, Experte für Smart Mobility und Smart City.


Kilometer 1187-1250:  Digital Transformation Index: Wer jetzt handelt, gewinnt  // Gast: Janine Wegner

Das Thema „digitaler Reifegrad“ ist aktueller denn je. Um herauszufinden, wo Unternehmen auf der ganzen Welt mit ihren digitalen Transformationsprozessen stehen, gibt Dell Technologies alle zwei Jahre eine unabhängige Studie unter Entscheidern in Auftrag: den Digital Transformation Index. Wie schneidet Deutschland 2020 ab und wie sehen die Trends auf der Road to 2030 aus? Darüber spricht Janine Wegner, Global Thought Leadership Strategy, Content & Activation Manager, mit Benjamin Krebs und Roland Schäffer im Podcastmobil.


Kilometer 1251-1323:  Clever gründen: Mit Künstlicher Intelligenz auf die Überholspur // Gast: Dr. Denise Vandeweijer

Künstliche Intelligenz ist auf dem Vormarsch. Trotzdem zögern viele Unternehmen noch KI für sich zu nutzen, da ihnen die Expertise fehlt. Hier kommt appliedAI ins Spiel, eine Initiative, die vom Gründerzentrum der TU München, der UnternehmerTUM, ins Leben gerufen wurde, um den Wissenstransfer zu fördern und Know-How und Erfahrungen aus KI-Projekten zu teilen. Wie das gelingt besprechen wir mit Dr. Denise Vandeweijer, Director AI Engineering Operations bei der Initiative für Applied Artificial Intelligence (appliedAI).


Kilometer 1324-1356:  Rezept per App und KI im OP Saal – Digital gesund ins Jahr 2030  // Gast: Gerhard Lesch

Von der elektronischen Patientenakte über die Video-Sprechstunde und dem Rezept per App bis hin zum Einsatz von Robotik und künstlicher Intelligenz im „smarten Krankenhaus“. Unser Gesundheitswesen hat in puncto Digitalisierung den Turbo eingeschaltet. Wir sprechen mit Gerhard Lesch, Director Business Development Healthcare & Life Science bei Intel, über die neuesten technologischen Entwicklungen im Gesundheitswesen und das Potential digitaler Innovation, um unsere Gesundheit in Zukunft aktiv und vor allem zum Wohle des Patienten zu gestalten, nämlich: sicher, effizient und nachhaltig.


Kilometer 1357-1412:  New work – better Balance: Wo arbeiten die Talente der Zukunft?  // Gast: Jana Tepe & Anna Kaiser

Die Arbeitswelt verändert sich, neue Arbeitsformen und -modelle lösen alte Strukturen ab und schaffen nach und nach mehr Flexibilität und Freiheit für Mitarbeiter und Arbeitgeber. Eine Entwicklung, die sich durch das Pandemie-Geschehen in diesem Jahr noch verstärkt hat. Wo früher die 40-Stunden-Woche im Büro der Normalfall war, sind inzwischen flexible Arbeitszeiten, Teilzeitmodelle und Home Office längst die neue Realität. Doch damit ist die Veränderung längst noch nicht zu Ende. Neue Konzepte wie Jobsharing, Co-Leadership oder Generation Exchange bringen echten Mehrwert und individuelle Konzepte für den persönlichen Karriereweg von Mitarbeitern. Wie das funktioniert und wohin die Arbeitswelt sich entwickelt, darüber sprechen wir in dieser Folge mit Jana Tepe und Anna Kaiser, Gründerinnen und CEOs von Tandemploy.


Kilometer 1413-1476:   Blockchain –  vom Hype zur Killer-Applikation für Unternehmen // Gast: Andreas Göbel

Die Blockchain-Technologie revolutioniert nach Aussage vieler Experten das Internet. Ursprünglich für die Transaktion der Krypto-Währung Bitcoin entwickelt, gibt es vielfältige weitere Einsatzmöglichkeiten für die Technologie, die eine fälschungssichere Übermittlung von Daten erlaubt. Denn eine Blockchain macht es möglich, digitale Informationen zu verteilen, ohne dass diese kopiert werden können. Ist Blockchain also tatsächlich eine Revolution in der Datenübermittlung, ein ökonomischer Meilenstein mit unendlichen Anwendungsmöglichkeiten? Über Vorteile und Chancen, Fakten und Tech-Mythen sprechen Benjamin Krebs und Roland Schäffer in der aktuellen Folge mit Andreas Göbel, Head of CoDI (Center of Digital Innovation) Blockchain bei Camelot ITLab.

Kilometer 1477-1514:  Agile Verwaltung: Wann wird Deutschland digital? // Gast: Dr. Katrin Suder

Keine Zeit hat so viel Schwung in die Digitalisierung gebracht wie die Heutige.Die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung ist weit mehr als Hard- und Software zu modernisieren oder gar einzuführen. Seit 2018 berät nun ein ausgewähltes Team bestehend aus Tech-Experten die Bundesregierung beim Thema Digitalisierung. Dr. Katrin Suder ist Vorsitzende des Expertengremiums und fährt mit uns in dieser Folge die Route „Digitaler Staat“. Wir legen einige interessante Zwischenstopps ein. Seid gespannt!


Kilometer 1515-1544:  Digitale Nomaden: Die Welt als Büro // Gast: Yara Joy

Yara JoyDie Digitalisierung hat sie hervorgebracht: digitale Nomaden. Ein Lebensstil mit viel Potential zum Diskutieren. Sind digitale Nomaden denn wirklich allesamt diese gut aussehenden, jungen Menschen, die in Badebekleidung lässig am Strand sitzen und mit wenigen Klicks auf dem Laptop viel Geld verdienen? Wir haben dazu mit Yara Joy (Felicia Hargarten), die dieses Lebens- und Arbeitsmodell lebt und geprägt hat, gesprochen. Anschnallen nicht vergessen, denn jetzt geht es einmal um die Welt.

Lioba Schmidt

About the Author: Lioba Schmidt