#LifeAtDell: Dell Technologies macht Kinderwünsche wahr

Kinderaugen zum Leuchten bringen – was gibt es Schöneres an den Weihnachtsfeiertagen? Die Dell Technologies Teams aus Frankfurt, Halle und München haben dieses Jahr das Christkind fleißig dabei unterstützt Wünsche von Kids zu erfüllen.

Das Frankfurter Team ist schon seit vielen Jahren eng mit dem Kinderheim in Rödelheim in Kontakt. Jedes Jahr werden Wunschzettel der Kinder gesammelt, von denen sich dann Teammitglieder einen oder mehrere herauspicken können.

Das Frankfurter Dell Technologies Team erfüllt die Wünsche der Kinder aus dem Kinderheim Rödelheim.

So möchte das Frankfurt Team ein bisschen Unbeschwertheit und Freude zu Weihnachten „zaubern“. Ganze zwei Kofferraum-Ladungen mit großen, kleinen, bunten Paketen konnten in diesem Jahr an das Kinderheim überbracht werden. Barbie-Puppen, Bausteine, Bücher, Buntstifte oder ein Tagebuch: Zur Bescherung darf sich jedes Kind über ein eigenes Päckchen freuen. Und: Auch die Kinderheim-Gruppen erhalten gemeinsame Geschenke, die ihnen hoffentlich das ganze Jahr über Freude bereiten werden.

Am größten Dell Technologies Standort in Deutschland in Halle an der Saale wurden gleich drei schöne Aktionen erfolgreich umgesetzt:

  • Auch ohne Schlitten und ohne Schnee wurden 155 liebevoll verpackte Weihnachtsgeschenke auf den Weg zu bedürftigen Kindern der AWO Halle/Merseburg gebracht.
Um die Kinderwünsche zu rechtzeitig erfüllen, packte das Dell Technologies Team in Halle kräftig an! Foto: André Müller
  • Bei einer Sammelaktion für das Kinderheim Tabaluga Leipzig wurden von den Dell Halle Mitarbeitern  1.150 Euro gespendet. Die Spendensumme hilft dem Kinderheim schon jetzt Aktionen im neuen Jahr zu ermöglichen. Einen Teil der Gelder wollen sie zum Beispiel dafür nutzen, um Faschingskostüme für die Kinder zu kaufen.
  • Die Mitarbeitergruppe (Employee Resource Group) True Ability aus Halle sammelte 1820 Euro für insgesamt 60 Pakete zugunsten des Projektes Weihnachten im Schuhkarton. Darüber hinaus unterstützte die Gruppe die Aktion bei der Abwicklung und dem Transport. Ein Großteil der Pakete aus dem deutschsprachigen Raum geht in diesem Jahr wieder nach Osteuropa.
Foto: Andre Müller

Am Dell Technologies Standort München/Ismaning sammelten die Employee Resource Groups Planet, GenNext, True Ability, Pride und Women in Action gemeinsam Geldspenden, um kleine und etwas größere Wünsche der Kinder aus dem Caritas Kinderdorf Irschenberg zu erfüllen. Ruckzuck kamen 2570 Euro zusammen, von denen alle Geschenke besorgt werden konnten.

Jetzt heißt es für die Kids nur noch ein paar Tage schlafen, bevor sie ihre Päckchen unter dem Weihnachtsbaum endlich auspacken dürfen.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die die Aktionen tatkräftig und mit ihren Spenden unterstützt haben!