Suche
    • Schöpfen Sie auf dem weltweit besten Server1 das volle Potenzial von Microsoft SQL Server aus.

      PowerEdge, der weltweit beste Server1 und Grundstein des modernen Rechenzentrums, bietet niedrigere Gesamtbetriebskosten (TCO), Skalierbarkeit, clevere Automatisierung und intelligentes Management sowie mehrstufige Sicherheit. Sichern Sie sich Ihren Wettbewerbsvorteil, indem Sie die Bereitstellung, Integration und das Management von Microsoft SQL Server-Umgebungen vereinfachen.  

    • Mit PowerEdge und Microsoft SQL Server Erkenntnisse freisetzen

      • Mehr Wertschöpfung und Einblicke aus großen Datenvolumen, Datenbeständen und Data Lakes
      • Konsolidierung von Daten aus uneinheitlichen Quellen und Durchführung von Analysen durch die Integration von Funktionen für künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen
      • Einblicke anhand von erweiterten Analysen mit bis zu 1 Mio. Prognosen/Sekunde aufdecken 
    • Versteckte Erkenntnisse in Ihren Daten aufdecken

    • Wenn Sie die in Ihren Daten enthaltenen Erkenntnisse freisetzen möchten, benötigen Sie dazu eine moderne, sichere und skalierbare Plattform. Transformieren Sie Rohdaten aus Ihren Microsoft SQL-Datenbanken mit Dell EMC PowerEdge-Servern in verwertbare Erkenntnisse. Diese modernen Server sind eine All-in-one-Lösung für Ihre Datenspeicher- und Analyseanforderungen und bieten SAN-ähnliche Ausfallsicherheit, ohne dass Sie dafür den stolzen Preis einer Speicher-Appliance bezahlen müssen.

    • Dell EMC PowerEdge servers for Microsoft SQL

      Skalierbare Architektur
      Maximieren Sie die Performance für eine große Bandbreite an Anwendungen mit hochgradig skalierbaren Architekturen und einem flexiblen internen Speicher.

      Müheloses Management
      Automatisieren Sie den gesamten Serverlebenszyklus von der Bereitstellung bis zur Stilllegung mit integrierter Intelligenz, die Ihre Produktivität erheblich steigert.

      Integrierte Sicherheit
      Schützen Sie Ihre Kunden und Ihr Unternehmen mit einer umfassenden Abwehr, die in die Hardware und Firmware jedes Servers integriert ist.

    • Erhalten Sie Einblicke, treffen Sie Entscheidungen und bleiben Sie Ihren Mitbewerbern einen Schritt voraus.

      PowerEdge-Server sind für eine nahtlose Skalierung hochgradig anpassbar und zudem für Echtzeitanalysen und Business Intelligence-Anforderungen ausgerüstet. So erzielen Sie optimale Erfahrungen ohne übermäßigen Overhead. Jeder PowerEdge-Server beinhaltet End-to-End-Sicherheit – beginnend auf der Firmware-/Hardwareebene und über den gesamten IT-Sicherheitslebenszyklus hinweg.


    • Server für Microsoft SQL Server-Ressourcen

    KUNDENBERICHTE

    • RealPage führt seine Skalierung mit Dell EMC PowerEdge-Servern für Microsoft SQL durch.

      RealPage führt seine Skalierung mit Dell EMC PowerEdge-Servern für Microsoft SQL durch.

      Sehen Sie sich an, wie PowerEdge-Server bei RealPage – einem führenden Anbieter von Analysen in der Immobilienbranche – eine sichere, schnelle und skalierbare Umgebung für mehr als 100.000 Microsoft SQL-Serverinstanzen bereitstellt.

    • Höhere Leistung und bessere Ergebnisse für Kunden

      Höhere Leistung und bessere Ergebnisse für Kunden

      RealPage, ein weltweit führender Anbieter von Cloud-basierter On-Demand-Software für die Immobilienbranche, erzieltdurch den Einsatz der richtigen Server deutliche Einsparungenbei den SQL Server-Lizenzgebühren.

    Analystenberichte

    • Dell EMC PowerEdge MX7000-SDS-Leistung

      Dell EMC PowerEdge MX7000-SDS-Leistung

      Sichern Sie mit der Dell EMC PowerEdge MX-Plattform höhere Verfügbarkeit und mehr VMware vSAN-Clusterleistung.

    • Erstellen der Basis einer intelligenten Datenbank mit Dell EMC, Red Hat und Microsoft

      Erstellen der Basis einer intelligenten Datenbank mit Dell EMC, Red Hat und Microsoft

      Dell EMC, Red Hat und Microsoft SQL Server bieten eine robuste Datenbankplattform, die auf den führenden Technologien basiert.

    • Mit Dell EMC PowerEdge R740xd auf Microsoft SQL Server 2017 und Microsoft Windows Server 2016 umstellen

      Mit Dell EMC PowerEdge R740xd auf Microsoft SQL Server 2017 umstellen

      Erfahren Sie, wie Ihr Unternehmen die Vorteile der Leistung, Sicherheit und des Managements schützt, die eine Aktualisierung ermöglichen kann.

    • Testbericht zu Transaktionsdatenbanken, Microsoft SQL Server 2017 und Windows Server 2016

      Testbericht zu Transaktionsdatenbanken: Microsoft SQL Server 2017

      Unterstützen Sie mehr Onlinekunden mit neuen Dell EMC Servern und der Microsoft SQL Server 2017-Software.

    • Dell Technologies and Microsoft SQL Server: Optimized and Validated with Security in Mind

      Dell Technologies und Microsoft SQL Server: unter dem Sicherheitsaspekt optimiert und validiert

      Erfahren Sie, wie Dell EMC PowerEdge-Server, Microsoft und Intel Ihre Microsoft SQL Server-Umgebung mit Performance, Sicherheit, Automatisierung und Einfachheit ausstatten.

    Blogs

    • Drei Ansätze zur Modernisierung Ihrer SQL Server- und Windows Server-Umgebungen

      Drei Ansätze zur Modernisierung Ihrer SQL Server- und Windows Server-Umgebungen

      Erfahren Sie, wie Dell EMC Ihnen helfen kann, zwei wichtige Änderungen von Microsoft zu unterstützen, nämlich das Ende des Supports für SQL Server 2008 und Windows Server 2008.

    • Migration weg von SQL Server 2008

      Migration weg von SQL Server 2008

      Der Support für Windows Server 2008 endet am 14. Januar 2020. Erfahren Sie, was Sie bedenken müssen, wenn Sie derzeit diese Version des Windows Betriebssystems verwenden.

    • Best Practices für eine schnellere SQL Server-Modernisierung (Teil 1)

      Best Practices für eine schnellere SQL Server-Modernisierung (Teil I)

      Lesen Sie unsere Empfehlungen zur Ausführung einer effektiven Migration und der Vermeidung von Risiken für Systeme, bei denen das Ende der Nutzungsdauer erreicht ist.

    • Einführung in die Modernisierung des SQL Server-Datenbestands

      Einführung in die Modernisierung des SQL Server-Datenbestands

      Erfahren Sie, was die Modernisierung der Microsoft SQL Server-Plattform mit sich bringt.

    • Best Practices für eine schnellere SQL Server-Modernisierung (Teil II)

      Best Practices für eine schnellere SQL Server-Modernisierung (Teil II)

      Erfahren Sie, wie der Beratungsdienst von Dell Technologies und kostenlose Tools von Microsoft Ihnen dabei helfen können, Ihren SQL-Migrationsprozess zu starten.

  • Dell Technologies Kundenberater helfen Ihnen gerne weiter.

    • 1 Basierend auf den Auslieferungen von x86-Servern im 1. Quartal 2019. Quelle: IDC Quarterly Server Tracker, Q1 2019.

      2 Basierend auf internen Tests von Dell EMC vom März 2019, bei denen ein PowerEdge R740xd-System mit skalierbaren Intel® Xeon® Prozessoren der 2. Generation und 2 NVMes mit 1,6 TB für gemischte Nutzung mit Microsoft SQL Server 2019 CTP 2.3, VMware ESXi 6.7 U1 und RHEL 7.6 GA mit derselben R740xd-Konfiguration verglichen wurde, bei der jedoch die NVMes gegen 12 256-GB-DIMMs mit persistentem DC-Speicher von Intel® Optane™ ausgetauscht wurden. Der verwendete Workload wurde von der TPC-C-Leistung mit SQL Server 2019 CTP 2.3 abgeleitet. Die Ergebnisse, die mit dem abgeleiteten Workload erzielt wurden, sind nicht mit veröffentlichten TPC-C-Ergebnissen vergleichbar. Die tatsächlichen Ergebnisse variieren. 

      3 Basierend auf einer Studie von Dell EMC Engineering vom Juli 2017, bei der Microsoft SQL Server 2016 mit dem TPC-C-Benchmark getestet wurde. Die tatsächliche Leistung kann abweichen.