Suche
Anmelden
  • Dell Technologies Lösungen für Microsoft

    Beschleunigte IT-Transformation mit Rechenzentrumslösungen für Microsoft

    • Vom Core über den Edge bis zur Cloud sind Lösungen von Dell Technologies und Microsoft die bewährte Wahl für das moderne Rechenzentrum. Zusammen mit Microsoft bietet Dell Technologies sichere, innovative und skalierbare Lösungen, mit denen unsere Kunden die heutigen Herausforderungen im Hinblick auf die digitale Transformation bewältigen können. Aus diesem Grund werden sie auf der ganzen Welt ganz nach Bedarf häufiger als jede andere Plattform zusammen verwendet. 

    • Rechenzentrumslösungen für Microsoft

    • Dell EMC Lösungen für Microsoft SQL Server

      Dell EMC ermöglicht eine einfachere Bereitstellung, Integration und Verwaltung von Microsoft SQL-Umgebungen und beschleunigt die Amortisierung für eine bessere Servicebereitstellung und geschäftliche Innovationen.

    • Dell EMC Lösungen für Microsoft Azure Stack HCI

      Dell EMC Lösungen für Azure Stack HCI basieren auf softwarebasierten Rechen-, Speicher- und Netzwerkfunktionen von Microsoft Windows Server 2019 und bieten eine vollständig produktive, validierte und unterstützte HCI-Lösung.

    • OpenManage-Integration für Windows Systems Center

      Vereinfachte Bereitstellung, Konfiguration, Überwachung und Aktualisierung von PowerEdge-Servern in Microsoft System Center und Windows Admin Center

    • Dell EMC Cloud for Microsoft Azure Stack

      Diese lokale Hybrid-Cloud-Plattform stellt Infrastructure und Platform as a Service mit einer konsistenten Azure-Erfahrung bereit, sowohl lokal als auch vor Ort.

    • Dell EMC PowerEdge Servers for Microsoft Applications

      Dell EMC PowerEdge-Server für Microsoft-Anwendungen

      Zuverlässige Bereitstellung auf branchenführenden Servern von Dell Technologies

    • IT Decision Maker Survey - How IT Buying Trends are changing

      Die Dell EMC PowerEdge R940xa-Server weisen das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für SQL Server 2019 Datenbanken mit 10 TB auf.*

      Ein unabhängiges Audit von tpc.org ergab, dass der Dell EMC PowerEdge R940xa-Server gemessen an vergleichbaren Systemen anderer Hardwareanbieter das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für eine 10-TB-Datenbank bietet. Laden Sie dieses Datenblatt herunter, um mehr über den TPC-H-Benchmark und die Ergebnisse zu erfahren.

    • SQL Server Big Data Clusters

      SQL Server Big Data-Cluster

      Dieses Whitepaper zeigt die Vorteile der Verwendung von Microsoft SQL Server 2019 Big Data-Clustern auf, die in einer modernen Dell Technologies Infrastruktur als skalierbare Datenmanagement- und -analyseplattform gehostet werden.

    • Wesentliche Ressourcen

      Ressourcen zu Rechenzentrumslösungen für Microsoft

    Datenblatt & Kurzanleitung

    • Technisches Datenblatt zu Dell EMC mit Windows Server 2019

      Dell EMC PowerEdge-Server mit Microsoft Windows Server

      Für Innovationen ist zukunftsorientiertes Denken erforderlich. Aus diesem Grund ist Dell EMC eine Partnerschaft mit Microsoft eingegangen, um Windows Server 2019 in das Dell EMC Portfolio aufzunehmen.

    • Datenblatt zu Windows Server-Migrationsservices

      Datenblatt zu Windows Server-Migrationsservices

      Weiterentwicklung des Rechenzentrums, höhere Sicherheit und Minderung von Betriebsstörungen dank Migrationsservices von Dell EMC

    • Microsoft-Gastbetriebssystem auf VMware – Datenblatt

      Microsoft-Gastbetriebssystem auf VMware – Datenblatt

      Dell Technologies trägt mit skalierbaren, sicheren Architekturen sowie vereinfachter OEM-Lizenzierung und Unterstützung für VMware® und Microsoft zur Vereinfachung der IT-Transformation bei.

    • Microsoft-OEM-Kurzreferenz für PowerEdge

      Microsoft-OEM-Kurzreferenz für PowerEdge

      Hier finden Sie einen Überblick aller verfügbaren Microsoft-OEM-Lizenzen für Dell EMC PowerEdge-Server.

    • Microsoft-OEM-Kurzreferenz für HCI

      Microsoft-OEM-Kurzreferenz für HCI

      Hier finden Sie einen Überblick aller verfügbaren OEM-Lizenzen für HCI-Lösungen (hyperkonvergente Infrastruktur) von Dell Technologies, einschließlich Azure Stack HCI, vSAN und VxRail. 

    Whitepapers und Analystenberichte

    • Windows Server 2019 OEM – Whitepaper

      Windows Server 2019 OEM – Whitepaper

      Mit einer Windows Server 2019 OEM-Lizenz auf Dell EMC PowerEdge-Servern können Sie Server um 86 % schneller und um 31 % kostengünstiger bereitstellen als mit einer Volumenlizenz.

    • Windows Server 2019 Core – Analyse der Gesamtbetriebskosten

      Windows Server 2019 Core – Analyse der Gesamtbetriebskosten

      Mit Windows Server 2019 OEM auf einem Dell EMC PowerEdge-Server mit einem AMD EPYC-Prozessor der zweiten Generation können Sie bis zu 50 % der Kosten Ihrer Betriebssystemlizenz sparen.

    • PowerEdge für SQL – ESG-Analystenbericht

      PowerEdge für SQL – ESG-Analystenbericht

      Nur mit der passenden grundlegenden Infrastruktur liefert Microsoft SQL Server optimale Ergebnisse. Dell Technologies bietet ein branchenführendes, Compute-orientiertes Infrastrukturportfolio, mit dem Unternehmen den Wert ihrer SQL-Datenbestände für sich nutzen können.

    Fallstudien

    • Dell EMC Kunden Real Page führt SQL mit 33 % weniger Servern aus

      Dell EMC Kunden Real Page führt SQL mit 33 % weniger Servern aus

      RealPage, ein weltweit führender Anbieter von Cloud-basierter On-Demand-Software für die Immobilienbranche, erzielt durch den Einsatz der richtigen Server deutliche Einsparungen bei den SQL Server-Lizenzgebühren.

    • Swiff Train – Kundenfallstudie

      Swiff Train – Kundenfallstudie

      Swiff Train, ein führender Großhändler für Bodenbeläge, nutzt die OpenManage-Integration mit Windows Admin Center für volle Transparenz in seiner Azure Stack HCI-Umgebung.

    • New Belgium Brewing Company – Fallstudie

      New Belgium Brewing Company – Fallstudie

      New Belgium Brewing, der viertgrößte Craft-Beer-Produzent der USA, hat seine wichtigsten Business Applications, darunter Microsoft SQL Server, von einem Cloud-Service wieder zurück auf eine lokale Lösung umgestellt. Die zugrunde liegende Infrastruktur bilden Dell EMC PowerEdge-Server, die das exponentielle Anwendungs- und Datenwachstum auffangen.

    • * Basierend auf TPC Benchmark H (TPC-H) im September 2020 verfügt der Dell EMC PowerEdge R940xa-Server über eine Composite Query-per-Hour-Metrik nach TPC-H von 1.420.550 bei Ausführung mit einer Microsoft SQL Server 2019-Datenbank mit 10.000 GB in einer nicht geclusterten Umgebung, die ein Preis-Leistungs-Verhältnis nach TPC-H von 0,67 USD pro Abfrage pro Stunde ergibt (basierend auf dem Währungskurs von August 2020). Die tatsächlichen Ergebnisse können je nach Betriebsumgebung variieren. 

    Dell Technologies Kundenberater helfen Ihnen gerne weiter.