• Dell EMC Lösungen für Mainframeumgebungen

    Dell und Intel® Lösungen‎‎
    • Ankündigung: Updates für PowerMax 8000 und VMAX All Flash sowie Storage-Class-Memory-Optionen für PowerMax

      • Das branchenweit erste Speicherarray, das mit Storage Class Memory für persistenten Speicher ausgeliefert wird
      • Mehr Konfigurationsflexibilität für gemischte Mainframe- und Nicht-Mainframesysteme
      • zDP-Verbesserungen erhöhen die Flexibilität und verbessern die Data Protection, einschließlich einer 4-fach höheren Anzahl von "On-Demand"-Snapsets.
      • Dynamische Volume-Erweiterung in ausgewählten GDDR-Umgebungen für mehr Flexibilität bei der Erweiterung von Volumes
    • Ankündigung: Disk Library for mainframe (DLm) Version 5.1

      DLm lässt synchrones Band und Cloud bei Mainframes Wirklichkeit werden und bietet Unternehmen diese Vorteile:

      • Konsolidieren von Daten
      • Eliminieren von kostspieligen Speichersilos
      • Modernisierung der Speicherinfrastruktur zur Unterstützung der digitalen Transformation
    • Dell EMC Mainframeservices und -lösungen

      Dell EMC bietet eine umfassende Suite von Mainframelösungen und -services, die Konnektivität, Speicher, Data Protection und Automatisierung für Ihr Unternehmen bereitstellen, die auf nahezu 30 Jahren Erfahrung basieren.

    • Mainframespeicher mit DASD

      Disk Library mainframe (DLm)

       

      Dell EMC DLm 8500 R5.1 bietet massive Skalierbarkeit, verbesserte Cloud-Integration und Data Protection der Enterprise-Klasse zur Unterstützung einer breiten Palette von Mainframe-Workloads.

      • PowerMax 8000-Speicher für Konsistenz von synonymem All-Flash-Virtual Tape und universellen Daten
      • Vereinfachung der Cloud für die langfristige Aufbewahrung mithilfe von ECS zur Vermeidung von physischem Band
      • Virtuelles Band der 5. Generation für HSM, Batch, Backup, Transaktionsverarbeitung
      • Marktführend in Kapazität und Replikation mit Datendeduplizierung
      • Unterstützt mehrere Clients und die gemeinsame Speichernutzung mit verteilten Systemen
    • Direct Access Storage Device – Speicher für Mainframes

      PowerMax-DASD für Mainframe

       

      • PowerMax-SCM, unterstützt von Intel® Optane™ Technologie mit 2 Ports, bietet bis zu 50 % bessere Antwortzeiten im Vergleich zu SAS-Flash (NAND) und ist in Laufwerksgrößen von 750 GB und 1,5 TB verfügbar.
      • Neuer einzelner SRP und 20 % geringere Ausgangskapazität für Systeme mit Nicht-Mainframe- und Mainframe-Workloads
      • Bis zu 15 Millionen IOPS und 50 % bessere Antwortzeiten1 mit 2-mal besserer Rackdichte2 und bis zu 40 % geringerem Stromverbrauch3
      • Flashboost kann die Performance von anspruchsvollen und leseintensiven Workloads erheblich verbessern.
    • Mainframespeicher mit Direct Access Storage Device

      Connectrix FICON Directors für Mainframe

       

      Mit integrierter hoher Verfügbarkeit, maximaler Skalierbarkeit und konkurrenzlos in der Ausfallsicherheit.

      • Hohe Performance, die mit All-Flash-Speicherumgebungen mithält
      • 32 bis 768 erfolgskritische Ports
      • Unterstützung von Control Unit Port (CUP)
      • FICON-Kaskadierung
    • Direct Access Storage Device für Mainframedatenspeicher

      GDDR (Geographically Dispersed Disaster Restart)

       

      GDDR – Ihr Notfallknopf für Business Continuity.

      • Automatisierter Schutz für Disaster Recovery
      • Überwacht, reagiert auf und automatisiert geplante UND ungeplante DR-Ereignisse
      • Unterstützt gemischte z/OS-Systeme UND verteilte Systeme
      • Minimaler Aufwand für Einrichtung und Anpassung
      • Automatisiert Disaster Recovery sowohl per DASD als auch vom Band
    • Was spricht bei Mainframes für Dell EMC?

      Dell EMC PowerMax 8000 ist ein leistungsstarker, einfacher und bewährter Speicher ohne Kompromisse.  Er wurde für heutige und zukünftige geschäftskritische Mainframeanwendungen mit End-to-End-NVMe, Speichermedien der nächsten Generation (SCM) und – für Nicht-Mainframedaten im selben Array – mit Inline-Deduplizierung und -Komprimierung entwickelt. Darüber hinaus bietet PowerMax wichtige Funktionen und IBM-kompatible Datendienste für Mainframe.  DLm Version 5.1 nimmt seinen Platz in der Innovationsgeschichte von Dell EMC mit synonymem Band, Cloud-Vereinfachung und Schutz der kritischsten Komponente Ihrer Mainframeinvestition ein: der Daten. Durch die Einführung von Datendeduplizierung und gemeinsamer Speichernutzung durch Dell EMC wurde das virtuelle Band erschwinglicher.


    • Wesentliche Ressourcen

      Ressourcen für Mainframelösungen


    • Verwandte Angebote

    • 1 Basierend auf einer internen Analyse von Dell EMC der maximalen I/O pro Sekunde (in einem einzelnen Array) für PowerMax 8000, Juli 2019.

      2 Basierend auf einer internen Analyse von Dell EMC mit Vergleich der maximalen Kapazität pro Flächeneinheit für PowerMax 8000 und VMAX 950F, März 2018.

      3 Basierend auf einer internen Analyse von Dell EMC mit Vergleich von PowerMax 8000 und VMAX 950F, März 2018. Die tatsächliche Energieersparnis kann abweichen.