• Als IT-Serviceadministrator kämpfen Sie täglich mit verschiedenen isolierten Tools und Prozessen. Dies führt zu einem hohen Arbeitsrückstand, stressiger „Brandbekämpfung“ und den gefürchteten SMS von Ihrem Vorgesetzten am Samstagabend. Ganz gleich, ob Sie eine GUI oder Skripte bevorzugen – mit der OpenManage-Umgebung aus Integrationen und RESTful APIs können Sie diese Herausforderungen meistern. Die Umgebung bietet eine nahtlose Managementerfahrung für den gesamten Stack dank Integrationen in branchenführende Virtualisierungs- und Cloud-Managementlösungen. Künftig können Sie den Samstagabend also ungestört genießen.


    • Die wichtigsten Vorteile der Dell EMC OpenManage-Umgebung

      • Natives PowerEdge-Management über branchenführende Konsolen
      • Nahtlose Integration von Managementinformationen
      • Angepasstes Scripting für OpenManage Enterprise und iDRAC

    •  

      KUNDENBERICHT

      SWIFF-TRAIN COMPANY

      „Es ist wunderbar, eine hyperkonvergente Lösung, Azure Stack HCI und Software zentral verwalten zu können. Die OpenManage-Integration in Windows Admin Center ist das letzte Element, das Azure Stack HCI komplett gemacht hat.“
      – Greg Altman, Swiff-Train Company
       

    • Integrationen für Managementkonsolen

      Mit den OpenManage-Integrationen erzielen Sie Sichtbarkeit für den gesamten Stack über eine zentrale Oberfläche. Das OpenManage-Umgebungsportfolio umfasst native Integrationen in branchenführende Managementkonsolen.


    •  

      Dell EMC OpenManage Integration for Microsoft System Center

      Die OpenManage-Integrationen für Microsoft System Center ermöglichen das Server- und Clustermanagement über Microsoft System Center-Konsolen und die browserbasierte Microsoft Windows Admin Center-Anwendung. Diese Integrationen bieten Sichtbarkeit und Kontrolle für die Hardwareinfrastruktur, Betriebssysteme und virtuelle Maschinen über eine zentrale Oberfläche.

      OpenManage-Integrationen für Microsoft System Center jetzt herunterladen >

      OpenManage-Integration für Microsoft Windows Admin Center jetzt herunterladen >

      Tech Talk-Video zur OpenManage-Integration in Microsoft Windows Admin Center ansehen >

      Übersicht lesen >

    •  

      Dell EMC OpenManage Integration for VMware vCenter

      Rationalisieren Sie das Management in VMware-Umgebungen mit der Dell EMC OpenManage-Integration für VMware vCenter. Konfiguration, Bereitstellung, Aktualisierung und Monitoring von Dell EMC PowerEdge-Servern – alle Aufgaben können über die vCenter-Konsole durchgeführt werden. Überzeugen Sie sich vom einheitlichen und umfassenden Management der physischen und virtuellen Infrastruktur, indem Sie Dell EMC OpenManage mit VMware vCenter kombinieren.

      Jetzt herunterladen >

      Tech Talk-Video ansehen>

      Video ansehen >

      Wissensdatenbankartikel lesen >

      Übersicht lesen >

    • OpenManage-Integration in ServiceNow

      OpenManage-Integration in ServiceNow

      Durch die OpenManage-Integration in ServiceNow können Sie die IT-Serviceverwaltung rationalisieren und Risiken in Ihrem Rechenzentrum reduzieren. Überwachen Sie Ihre gesamte PowerEdge-Serverinfrastruktur in der ServiceNow-Konsole: Identifizieren Sie Hardwarefehler, erstellen Sie Fälle und fordern Sie bei Dell EMC SupportAssist Enterprise Service oder Ersatzteile an – alles automatisch.

      Jetzt herunterladen >

      Wissensdatenbankartikel lesen >

      Übersicht lesen >

    •  

      BMC TrueSight Server Automation und TrueSight Operations Management

      BMC TrueSight Server Automation und TrueSight Operations Management können mit dem integrierten Dell Remote Access Controller von Dell EMC integriert werden. Auf diese Weise können Sie Ihr Rechenzentrum mit einer kohärenten, integrierten Lösung managen, die Komplexität reduzieren und die Effizienz der Vorgänge im Rechenzentrum verbessern.

      Übersicht lesen >

    •  

      Dell EMC OpenManage Ansible Modules

      Erstellen Sie eigene Frameworks, automatisieren und orchestrieren Sie das Management und die Bereitstellung der PowerEdge-Infrastruktur mithilfe von DevOps- und IaC-Tools (Infrastructure as Code). OpenManage Ansible Modules ermöglichen Administratoren die Verwendung von Red Hat Ansible zur Automatisierung und Orchestrierung der Bereitstellung, Konfiguration und Aktualisierung von PowerEdge-Servern mit dem Integrated Dell Remote Access Controller.

      Jetzt herunterladen >

      Wissensdatenbankartikel lesen >

      Übersicht lesen>

    • OpenManage-Verbindungen

      Mit OpenManage-Verbindungen können Sie umfassende Informationen über die Integrität und das Verhalten von Dell EMC PowerEdge-Servern und Speicher extrahieren, um das Monitoring, Management und Troubleshooting von Dell EMC Systemen in Hardware-, Betriebssystem-, Hypervisor- und Open-Source-Umgebungen unterschiedlicher Anbieter effektiver zu gestalten.


    •  

      Dell EMC OpenManage-Plug-in für Nagios Core

      Das Dell EMC OpenManage-Plug-in für Nagios Core und Nagios XI bietet umfassende Transparenz auf Hardwareebene für unterstützte Dell EMC PowerEdge-Server, Dell EMC Netzwerkswitche, unterstützte hyperkonvergente Infrastrukturplattformen und unterstützte Dell EMC Speichergeräte in der Nagios-Umgebung.

      Plug-in für Nagios Core jetzt herunterladen >

      Plug-in für Nagios XI jetzt herunterladen >

    •  

      Dell EMC OpenManage Micro Focus Operations Manager i Operations Connector

      Der Dell EMC OMi (OpenManage Micro Focus Operations Manager i) ermöglicht das umfassende Monitoring von Dell EMC Geräten direkt in der OMi-Konsole. Außerdem kann die OpenManage-Webkonsole direkt über OMi gestartet werden, um das Troubleshooting, die Konfiguration und Aktualisierungen zu erleichtern.

      Jetzt herunterladen >

    •  

      Dell EMC OpenManage-Verbindung für IBM Tivoli

      Die Dell EMC OpenManage-Verbindung für IBM Tivoli ermöglicht das Monitoring von Dell EMC Server-, Speicher- und Netzwerkgeräten, die über ITNO (IBM Tivoli Netcool/OMNIbus) und ITNM (IBM Tivoli Network Manager) IP Edition gemanagt werden. Neben dem Monitoring aller Events und Fehlerdaten ist auch die Korrelation von Warnmeldungen möglich, um die Fehlererkennung und -behebung zu beschleunigen.

      Verbindung für IBM Tivoli Netcool/OMNIbus jetzt herunterladen >

      Verbindung für IBM Tivoli Network Manager IP Edition jetzt herunterladen >

    • Wesentliche Ressourcen

      OpenManage-Umgebungsportfolio: Integrationen, Verbindungen und RESTful APIs


    •  

      Kurzübersicht: OpenManage-Systemmanagement

      Das Dell EMC OpenManage-Portfolio umfasst die nötigen Tools für das Management von PowerEdge-Servern.

    •  

      Infografik: OpenManage-Umgebungsportfolio

      Erleben Sie ein nahtloses Management für den gesamten Stack.

    •  

      Tech Talk zur OpenManage-Integration in Windows Admin Center

      Erfahren Sie mehr über die OpenManage-Integration in Windows Admin Center und wie Sie ein umfassendes Management für Ihren gesamten IT-Infrastruktur-Stack erzielen können.

    •  

      Tech Talk zur OpenManage-Integration für VMware vCenter

      Erfahren Sie mehr über die OpenManage-Integration für VMware vCenter und wie Sie Informationssilos beseitigen können.

    •  

      Tech Talk zu OpenManage Enterprise APIs

      Erfahren Sie, wie Sie mit den OpenManage Enterprise APIs von einer nahtlosen Managementerfahrung für Server unterschiedlicher Anbieter profitieren können.