Suche
    • Public-Cloud-Services leichter managen

    • Public-Cloud-Services haben es in den letzten zehn Jahren weit gebracht. In der Vergangenheit betrachteten Unternehmen die Cloud als eine einzelne Entität. Inzwischen jedoch sind die Angebote zu Public Clouds so verschiedenartig ausgeprägt, dass IT-Teams bei der Bereitstellung von Workloads von einer extremen Flexibilität profitieren. Indem für jede Anwendung der passende Cloud-Service ausgewählt wird, können Unternehmen die Anwendungseffizienz spürbar steigern und gleichzeitig den Vorteil anpassbarer und verbrauchsbasierter Preismodelle nutzen.

      Das gleichzeitige Management mehrerer Public-Cloud-Services ist allerdings nicht einfach. Für Cloud-Services gibt es kein Standard-Management-Framework. Und die Verlagerung von Workloads zwischen Public-Cloud-Plattformen kann teuer, zeitaufwendig und riskant sein.

      Bei Dell Technologies finden Sie eine Reihe von Cloud-Lösungen, mit denen sich das Management mehrerer Public Clouds sowie die Infrastrukturen von Private Clouds vereinfachen lassen, damit Unternehmen ein Hybrid-Cloud-Modell einführen können, um Innovationen schneller umzusetzen, die Wirtschaftlichkeit der Cloud zu verbessern und die Zufriedenheit ihrer Kunden zu erhöhen.

    • Dell Technologies Data Center as a Service

      Dell Technologies Data Center as a Service

      Dell Technologies Data Center as a Service (DCaaS) kombiniert die Geschwindigkeit und Flexibilität einer Public Cloud mit der Sicherheit und den Steuerungsfunktionen einer Private Cloud.

    • Die Vor- und Nachteile von Public-Cloud-Angeboten

    • Im Zuge der Verbreitung von Public-Cloud-Services profitieren Unternehmen bei der Bereitstellung von Workloads in der Cloud von einer enormen Auswahl an erstklassigen Technologien. Batch-Workloads können in kosteneffizienten Public-Cloud-Services bereitgestellt werden, während Hochleistungs-Workloads mit Services kombiniert werden können, die auf eine intensive Datenverarbeitung ausgelegt sind. Herkömmliche Anwendungen lassen sich in Public-Cloud-Angeboten mit mehr Effizienz ausführen, Anwendungen der nächsten Generation hingegen in Clouds verschieben, die Zugang zu neuen Services wie Datenanalyse in Echtzeit, KI/ML, Containern und serverlosem Computing bieten. Die Verbreitung von Public-Cloud-Angeboten hat dazu geführt, dass Unternehmen bei der Entwicklung und Ausführung neuer Anwendungen von mehr Geschwindigkeit, Agilität und geografischer Reichweite profitieren können.

      Public-Cloud-Technologie zeichnet sich aber nicht nur durch Vorteile aus, sondern ist auch mit mehreren Schwierigkeiten verbunden. Im Schnitt nehmen Unternehmen heute die Dienste fünf verschiedener Cloud-Anbieter in Anspruch, mit jeweils eigenem Management-Framework und eigenen Prozessen. Betriebssilos, komplexe Workload-Migrationen, Sicherheitsaspekte und inkonsistente SLAs sorgen für zusätzliche Komplexität. IT-Teams, die Workloads über mehrere Cloud-Anbieter managen müssen, können damit schnell überfordert sein, was zu Produktivitätseinbußen führt und das Unternehmen einem erhöhten Risiko aussetzt.

      Es braucht eine Reihe gängiger Tools sowie Konsistenz in den Bereichen Management, Betrieb und Infrastruktur bei Public-Cloud-Services sowie Private-Cloud-Infrastrukturen, die in den meisten Unternehmen weiterhin verwendet werden. Mit dieser Art von Hybrid-Cloud-Umgebung können IT-Teams Multi-Cloud-Architekturen in ihrer Komplexität reduzieren und ihre Cloud-Investitionen gleichzeitig voll ausschöpfen.


    • Kinderleicht zur Hybrid Cloud

    • Dell Technologies Cloud steht für Hardware- und Softwarelösungen mit Dienstleistungen und Finanzservices. Damit können IT-Teams Infrastrukturen, die mehrere Public Clouds umfassen, erheblich einfacher managen. Konsistente Management- und Orchestrierungstools in Private-, Public- und Edge-Cloud-Plattformen erlauben eine einfache Implementierung von Hybrid-Cloud-Lösungen, damit Unternehmen ihre Geschäftsziele schneller umsetzen können.

      Leistungsangebot von Dell Technologies Cloud:
      Cloud-übergreifende Konsistenz, mit der IT-Teams die Ressourcen von Public- und Private-Edge-Clouds optimal kombinieren können
      Ein zentraler Anbieter und Support aus einer Hand mit konsistenten SLAs für alle Cloud-Workloads
      Professionelle Funktionen, die für mehr Agilität und Innovationen sorgen und dem Kunden die Flexibilität bieten, kosteneffiziente Modelle zur Nutzung mehrerer Clouds auszuwählen
      Unterstützung aller gängigen Clouds, um Hybrid-Cloud-Umgebungen auf das weltweit größte Ökosystem von Cloud-Anbietern zu erweitern


    • Lösungen von Dell Technologies Cloud

    • Dell Technologies Cloud nutzt das Fachwissen von Dell Technologies, um die Cloud-Nutzung in Unternehmen mit einem durchgängigen Betriebsmodell bei Public und Private Clouds sowie Edge-Standorten zu verbessern.

      Zu den Lösungen von Dell Technologies Cloud gehören:
      VMware Cloud Foundation auf VxRail: Mit dieser gebrauchsfertigen Plattform erhalten Unternehmen auf einfache Weise eine Hybrid Cloud und automatisierte Infrastruktur mit Funktionen zur Ausführung, Verwaltung, Automatisierung und Sicherung eines Cloud-basierten Anwendungsportfolios, das sich über mehrere Clouds erstreckt.
      VMware Cloud auf Dell Technologies: Bei dieser komplett verwalteten Data-Center-as a Service-Lösung auf Abonnementbasis wird die Infrastruktur von Dell Technologies in einem lokalen Rechenzentrum oder an einem Edge-Standort installiert. Die angebotenen Services können genauso wie ein Cloud-Service genutzt werden.
      Validierte Dell Technologies Cloud-Designs: Diese Lösung zeichnet sich durch Best-of-Breed-Speicher- und Datenverarbeitungsfunktionen sowie eine ausgezeichnete Netzwerkinfrastruktur von Dell Technologies aus, deren Interoperabilität mit VMware Cloud Foundation getestet wurde. Im Lieferumfang enthalten sind ausführliche Informationen zur Bereitstellung.
      Partner-Clouds: Die Hybrid Cloud von Dell Technologies Cloud kann problemlos auf Amazon Web Services (AWS), Microsoft Azure, Google Cloud Platform und über 4.200 Cloud-Partner erweitert werden.


    • Die Vorteile von konsistentem Hybrid-Cloud-Management

    • Eine Lösung für ein konsistentes Management der Ressourcen von Public Clouds, Private Clouds und Edge Clouds verschafft Unternehmen folgende Vorteile:
      Vereinfachung des Betriebs durch gemeinsam genutzte Tools und eine konsistente Infrastruktur. Das Ergebnis sind ein Plus an Effizienz und Agilität.
      Kostenoptimierung durch flexible gemischte Preismodelle und die Möglichkeit, Public-, Private- und Edge-Cloud-Ressourcen individuell zusammenzustellen
      Vereinfachung von Migrationen durch vorgefertigte Lösungen, mit denen IT-Teams schneller einsatzbereit sind
      Mehr Sicherheit durch ein einziges Sicherheits-Framework für alle Public und Private Clouds
      Risikominderung, indem Administratoren über einen einzigen operativen Hub mehrere Cloud-Plattformen managen können
      Mobilere Workloads durch Bereitstellung gängiger Tools und Modelle zur Fehlerreduzierung und Effizienzsteigerung
      Schnellere Innovationsumsetzung durch schnelle und direkte Bereitstellung von Kubernetes in der Cloud


    • Häufig gestellte Fragen: Was ist eine Public Cloud?

    • Was ist eine Public Cloud?
      Eine Public Cloud stellt mehreren Kunden Cloud-Computing-Services, darunter virtuelle Maschinen, Storage oder Anwendungen, auf Grundlage eines nutzungsbasierten Zahlungsmodells über das Internet zur Verfügung. Public-Cloud-Services sind in der Regel hochgradig skalierbar und können innerhalb kürzester Zeit in Eigenregie bereitgestellt werden. Public Clouds werden auf Remote-Servern ausgeführt, die von Cloud-Drittanbietern gemanagt werden. IT-Teams vor Ort müssen sich also nicht um Bereitstellung, Management und das Upgraden von Technologien kümmern. Mit Public-Cloud-Services können Unternehmen außerdem die Investitionskosten bei der Anschaffung von Technologien vermeiden.

      Was ist eine Private Cloud?
      Bei einer Private Cloud handelt es sich um eine Cloud-Umgebung, die auf die Anforderungen eines einzelnen Unternehmens zugeschnitten ist. Private Clouds haben viele der Vorteile von Public Clouds, darunter Self-Service-Funktionen, Flexibilität und Skalierbarkeit. Zudem sind sie mit einem höheren Maß an Sicherheit, Datenschutz und Kontrolle über die Datenlokalität verbunden. Ein großer Unterschied zwischen der Infrastruktur von Private und Public Clouds besteht darin, dass Private Clouds vor Ort oder im Rechenzentrum eines Unternehmens angesiedelt sind. Daher ist für ihr Management auch weiterhin die IT-Abteilung des jeweiligen Unternehmens zuständig.

      Was bedeutet Multicloud?
      Eine Multi-Cloud-Architektur besteht aus mindestens zwei Public Clouds und beinhaltet ggf. auch eine Private-Cloud-Infrastruktur. Mit Multi-Cloud-Architekturen können IT-Teams Workloads in dem Cloud-Service ausführen, der am besten zu einer Anwendung passt. Die Clouds einer Multi-Cloud-Umgebung stehen allerdings nicht miteinander in Verbindung, was die Übertragbarkeit von Daten und Anwendungen erschwert.

      Was ist eine Hybrid Cloud?
      Eine Hybrid-Cloud-Umgebung zeichnet sich durch mindestens eine Public Cloud und eine Private Cloud aus. In einer Hybrid Cloud kommen außerdem Technologien zum Einsatz, mit denen die einzelnen Cloud-Plattformen verbunden werden können, sowie eine Reihe gemeinsam genutzter Tools für das Ressourcenmanagement und die Verschiebung von Workloads zwischen Public, Private und Edge Clouds.

    • Cloud Use Cases – Cloud Migration & Apps

      Cloud-Anwendungsfälle – Cloud-Migration und -Anwendungen

      Mit Dell Technologies Cloud können Sie Ihr Rechenzentrum modernisieren, Hybrid-Cloud-Prozesse vereinheitlichen, moderne Cloud-Anwendungen erstellen und Cloud-Workloads skalieren oder migrieren.

    • Cloud Solutions Overview - Cloud Workloads

      Dell Technologies Cloud

      Vereinfachen, optimieren und automatisieren Sie mit Dell Technologies Cloud, der branchenweit schnellsten Hybrid-Cloud-Bereitstellung, Ihre Cloud-Abläufe.

    • Dell Technologies Cloud Overview

      Dell Technologies – Cloudübersicht

      Dell Technologies Cloud ermöglicht ein konsistentes Cloud-Management in allen wichtigen Public, Private und Hybrid Clouds mit einem einzigen Anbieter.