Suche
    • Der Schlüssel für das Management mehrerer Cloud-Produkte

    • Angesichts der starken Zunahme an Cloud-Produkten können IT-Teams heute spezifische Public-Cloud-Services einführen, die die Anforderungen individueller Cloud-Workloads besser erfüllen. Unternehmen steht eine Vielzahl an Best-of-Breed-Produkten zur Verfügung, die jeweils unterschiedliche Vorteile in Bezug auf die Anwendungsleistung bieten, und können so Kosten senken, die Effizienz steigern und die Bindung an einen bestimmten Anbieter vermeiden.

      Die Verwendung mehrerer Cloud-Produkte ist jedoch mit neuen Herausforderungen verbunden. Jede Plattform hat ihre eigenen, einzigartigen Tools und Prozesse und das gleichzeitige Management mehrerer Produkte verursacht wesentlich mehr Kosten und Komplexität und schränkt die Innovationsmöglichkeiten ein.

      Die Antwort auf dieses Problem lautet: Hybrid-Cloud-Lösungen, die eine konsistente Betriebserfahrung und konsistente Infrastruktur für alle Public-, Private- und Edge-Cloud-Ressourcen bieten und so Risiken reduzieren, Kosten minimieren und die optimale Nutzung der Cloud-Produkte ermöglichen. Heute setzen immer mehr Unternehmen auf Dell Technologies, um von branchenführenden Hybrid-Cloud-Lösungen zu profitieren.

    •  

      Dell Technologies Cloud-Plattform

      Dell Technologies Cloud-Plattformen (DTCP) bieten die schnellste Hybrid-Cloud-Bereitstellung der Branche sowie vollständige Integration mit VMware Cloud Foundation.

    • Die Vor- und Nachteile von Public-Cloud-Produkten

    • Mit der Weiterentwicklung der Cloud hat auch die Vielfalt an Public-Cloud-Produkten zugenommen und Unternehmen stehen zahlreiche Lösungen zur Verfügung, die den Anforderungen verschiedener Anwendungen gerecht werden. Herkömmliche Anwendungen profitieren von Cloud-Produkten, die zu einer Senkung der Kosten beitragen und die Anwendungs- und Betriebseffizienz verbessern. Für Anwendungen der nächsten Generation eignen sich Produkte, die den Zugriff auf neue Services wie serverlose Technologien, Container, Blockchain, Echtzeit-Cloud-Analysen und KI/ML-Plattformen ermöglichen. Die Public Cloud bietet Zugriff auf sofort verfügbare und elastische Cloud-Ressourcen mit flexiblen, nutzungsbasierten Preisen und trägt so entscheidend zu einer Verkürzung der Markteinführungszeit und Verbesserung der Agilität und Wettbewerbsfähigkeit bei.

      Mit der wachsenden Anzahl an Cloud-Produkten, die von IT-Teams gemanagt werden, hat auch die Komplexität des Managements dieser Produkte zugenommen. Jede Public-Cloud-Lösung hat ihre eigenen Tools und Prozesse für das Management von Cloud-Netzwerken, Servern, Speichern und der Infrastruktur. Der Zeit- und Ressourcenaufwand für das gleichzeitige Management mehrerer Cloud-Produkte kann überwältigend sein. Diese Aufgabe wird durch komplexe Cloud-Migrationen, inkonsistente SLAs, erhebliche Sicherheitsbedenken und betriebliche Silos, die die Cloud-Einführung verlangsamen und Innovationen einschränken können, noch weiter erschwert.

      Darüber hinaus haben Unternehmen erkannt, welche Vorteile es bringt, bestimmte Workloads vor Ort zu behalten. Die Private-Cloud-Infrastruktur bietet gegenüber Public-Cloud-Produkten gewisse Vorteile, insbesondere im Hinblick auf Sicherheit, Data Governance, den Aufbewahrungsort von Daten und Leistung mit niedriger Latenz.

      Für eine optimale Nutzung ihrer Cloud-Investitionen benötigen Unternehmen Hybrid-Cloud-Lösungen, die ein gemeinsames Toolset sowie eine konsistente Infrastruktur und einen konsistenten Betrieb für alle Private-, Edge- und Public-Cloud-Produkte bieten. So wird die Komplexität beseitigt, während Workloads weiterhin in der idealen Cloud-Umgebung bereitgestellt werden können.


    • Dell Technologies Cloud: Produkte für Cloud-Konsistenz

    • Dell Technologies Cloud bewältigt die Herausforderung des Managements mehrerer Cloud-Produkte durch die Bereitstellung eines einzigen operativen Hubs für konsistente Abläufe in allen Clouds. Mit durchgängigen, Cloud-fähigen Lösungen ermöglicht Dell Technologies Cloud Unternehmen die Implementierung einer Hybrid-Cloud-Strategie und die Umsetzung einer Vision für eine moderne Cloud-Infrastruktur.

      Dell Technologies Cloud umfasst:
      Eine Cloud-Plattform, bei der es sich um das einzige vollständig integrierte HCI-System handelt, das gemeinsam mit VMware entwickelt wurde und als gebrauchsfertige Option bereitgestellt wird
      Eine Data Center as a Service-Lösung, die eine vollständig gemanagte, abonnementbasierte Lösung für das Rechenzentrum und Edge-Standorte bietet
      Vorab getestete Dell Technologies Infrastruktur, die Best-of-Breed-Speicher-, -Compute- und -Netzwerktechnologien mit Bereitstellungsanleitungen für den Aufbau einer Hybrid-Cloud-Infrastruktur mit unabhängiger Skalierung von Speicher und Compute bietet
      Unterstützung führender Cloud-Anbieter, darunter Amazon Web Services, Microsoft Azure, Google Cloud Platform und 4.200 weitere Cloud-Partner

      Zusammen bieten diese Lösungen eine konsistente Infrastruktur zur Vereinfachung von Workload-Migrationen, konsistente Abläufe zur Beseitigung von Silos und Verbesserung der Kontrolle über alle Cloud-Produkte sowie konsistente Services zur Planung und Umsetzung der Cloud-Strategie.


    • Eine gebrauchsfertige Plattform für die Cloud – ohne das Chaos

    • Die gebrauchsfertige Dell Technologies Cloud-Plattform – VMware Cloud Foundation auf VxRail – bietet konsistente Infrastruktur und konsistente Abläufe in einer vollständigen, automatisierten Plattform und beseitigt so das Chaos beim Management mehrerer Cloud-Produkte. Dell Technologies VCF auf VxRail ist eine hochgradig skalierbare, hyperkonvergente Infrastrukturplattform, die dank Funktionen wie NVMe-Cache-Festplatten die anspruchsvollsten Workloads und Anwendungen unterstützen kann. VMware Cloud Foundation (VCF) stellt umfassende softwarebasierte Services für Compute-, Speicher-, Netzwerk- und Sicherheitsressourcen sowie Cloud-Managementfunktionen für die Ausführung herkömmlicher und containerbasierter Unternehmensanwendungen in Private- oder Public-Cloud-Umgebungen bereit.

      Mit VCF auf VxRail können Unternehmen IT-Silos beseitigen, die Ausuferung reduzieren und eine zentrale Ansicht für die Bereitstellung und das Management von Workload-Clustern in der Hybrid-Cloud-Infrastruktur nutzen.


    • Rationalisierte Vorgänge. Geringeres Risiko. Schnellere Markteinführung.

    • Dell Technologies Cloud bietet enorme Vorteile für das Management mehrerer Cloud-Produkte in einer hybriden Infrastruktur.
      Schnellere Innovationen durch eine effektivere Orchestrierung von Workloads über mehrere Cloud-Produkte hinweg, Zugriff auf die richtigen Ressourcen zum richtigen Zeitpunkt, um die Markteinführung zu beschleunigen
      Verbesserung der Sicherheit mit einem einzigen Sicherheits-Framework für alle Cloud-Ressourcen
      Optimierte Cloud-Wirtschaftlichkeit durch mehr Flexibilität beim Verschieben von Workloads zwischen Clouds und Vermeidung von Anwendungsnachbearbeitungen dank konsistenter Infrastruktur
      Steigerung der Produktivität durch IT-Teams, die mit vertrauten Tools und Betriebsmodellen arbeiten können
      Rationalisiertes Management in allen Cloud-Umgebungen mit einer konsistenten Managementerfahrung
      Skalierung nach Bedarf zur Erweiterung von IT-Umgebungen und Bereitstellung von Ressourcen nach Bedarf ohne zusätzliche Komplexität


    • Häufig gestellte Fragen: Was sind Cloud-Produkte?

    • Was ist Cloud-Computing?
      Mit Dell Technologies Cloud-Computing können Unternehmen über das Internet oder eine dedizierte Netzwerkverbindung auf einen gemeinsam genutzten Pool an konfigurierbaren Computing-Ressourcen zugreifen. Cloud-Ressourcen umfassen Server, Speicher, Netzwerke, Anwendungen, Datenbanken und andere Computing-Services. Anstatt diese Ressourcen zu kaufen und vor Ort zu installieren und zu managen, können Unternehmen Ressourcen rasch in der Cloud bereitstellen und mit geringstem Managementaufwand freigeben. Dabei bezahlen sie nur für die Cloud-Computing-Services, die sie auch nutzen.

      Was sind Cloud-Produkte?
      Cloud-Produkte sind Services und Plattformen von Drittanbietern, die Unternehmen im Rahmen einer Multi-Cloud- oder Hybrid-Cloud-Architektur verwenden können. Cloud-Produkte können Compute-, Speicher-, Datenbank-, Analyse-, Netzwerk-, Sicherheits-, Anwendungs- und andere Cloud-Services umfassen.

      Was ist eine Hybrid Cloud?
      Eine Hybrid Cloud ist eine Cloud-Architektur, die mindestens eine Public Cloud und eine Private Cloud sowie eine Technologie für die Daten- und Anwendungsportabilität zwischen den Clouds umfasst. Die Hybrid-Cloud-Architektur wurde entwickelt, um die Komplexität des Managements mehrerer Cloud-Produkte zu vereinfachen. Sie bietet ein gemeinsames Toolset und eine gemeinsame Managementerfahrung für alle Public-, Private- und Edge-Cloud-Ressourcen.

    •  

      Dell Technologies Data Center as a Service

      Dell Technologies Data Center as a Service (DCaaS) bietet die Geschwindigkeit und Flexibilität der Public Cloud mit der Sicherheit und Kontrolle einer Private Cloud.

    •  

      Validierte Dell Technologies Cloud-Designs

      Dell Technologies Cloud Validated Designs bieten Cloud-Funktionen für anspruchsvolle Workloads, verbessern die Leistung, sorgen für eine schnellere Wertschöpfung und schützen Investitionen in die Cloud.

    •  

      Cloud-Speicherservices

      Dell Technologies Cloud-Speicherservices kombinieren kosteneffizienten, skalierbaren und ausfallsicheren Datenspeicher mit nativen Public Clouds.