Suche
    • Management Ihrer Cloud-Architektur mit Konsistenz

    • Da sich die Cloud in den letzten zehn Jahren weiterentwickelt hat, hat sich auch die ideale Cloud-Architektur verändert. Heute gibt es zahlreiche Clouds – eine große Anzahl von Public-Cloud-Optionen sowie Private Clouds und Edge-Clouds. Diese Vielfalt an Cloud-Lösungen für Unternehmen ermöglicht es Unternehmen, die ideale Cloud für jeden Job zu wählen. Durch die Abstimmung der Ressourcen einer bestimmten Cloud-Plattform auf die Anwendungsanforderungen einer bestimmten Workload kann die Leistung gesteigert und eine Senkung der Kosten erzielt werden.

      Allerdings erweist sich das Management mehrerer Clouds als eher schwierig und IT-Teams sind oft mit einer chaotischen und komplexen Erfahrung bei der Verwaltung der Cloud-Architektur konfrontiert. Mit einer Reihe von Cloud-Lösungen, die den Betrieb vereinfachen und eine konsistente Managementerfahrung für alle Public-, Private- und Edge-Cloud-Computing-Ressourcen bieten, schafft Dell Technologies Cloud dieses Problem aus der Welt.

       


    •  

      Dell Technologies Cloud

      Vereinfachen, optimieren und automatisieren Sie Cloud-Abläufe mit Dell Technologies Cloud – der branchenweit schnellsten Hybrid-Cloud-Bereitstellung.

    •  

      Dell Technologies – Cloudübersicht

      Dell Technologies Cloud ermöglicht ein konsistentes Cloud-Management in allen wichtigen Public, Private und Hybrid Clouds mit einem einzigen Anbieter.

    •  

      Dell Technologies Cloud-Plattform

      Dell Technologies Cloud-Plattformen (DTCP) ermöglichen die schnellste Hybrid-Cloud-Bereitstellung der Branche, mit vollständiger Integration mit VMware Cloud Foundation.
       


    • Warum ist Konsistenz für die Cloud-Architektur wichtig?

    • Das Potenzial zur Beschleunigung von Innovationen macht die Cloud für Unternehmen besonders attraktiv. Durch die Bereitstellung sofort verfügbarer Datenverarbeitungskapazität, eine Pay-as-you-go-Preisgestaltung und die Hochverfügbarkeit wesentlicher Ressourcen ermöglicht die Public Cloud Unternehmen unglaublich schnelles Handeln. Die Private Cloud bietet auch Vorteile und zeichnet sich vor allem bei Workloads aus, die niedrige Latenz, hohe Sicherheit und eine strikte Datensouveränitätscompliance erfordern.

      Eine Zeit lang haben Unternehmen mehrere Clouds implementiert, um Workloads basierend auf den Geschäfts- und Anwendungsanforderungen unterschiedlichen Cloud-Ressourcen zuweisen zu können. Da jede Cloud jedoch über eigene Tools und Prozesse verfügt, wurde die gleichzeitige Verwaltung mehrerer Clouds schnell umständlich. Die Kosten und die Komplexität beim Management der Cloud-Architektur begannen, die Innovationen zu behindern, die das Cloud-Computing anfangs so interessant machten.

      Die Hybrid Cloud ist der nächste Schritt in der Cloud-Entwicklung, der es IT-Teams ermöglicht, alle Cloud-Ressourcen über eine einheitliche Ebene mit einer konsistenten Managementerfahrung zu verwalten. Und obwohl es viele Unternehmen gibt, die behaupten, die passende Lösung zu haben, verfügt nur Dell Technologies über die Erfahrung, das Fachwissen, die Hardware, die Software und die Services, um eine umfassende Lösung bereitstellen zu können.


    • Vereinfachung des Cloud-Betriebs mit Dell Technologies Cloud

    • Dell Technologies Cloud auf Basis von VMware Cloud Foundation ist eine Reihe von Cloud-Lösungen, die ein konsistentes Betriebsmodell und ein vereinfachtes Management über alle Cloud-Architekturen hinweg ermöglichen. Dieses Angebot punktet mit Support durch einen einzigen Anbieter und dem gemeinsamen Fachwissen von VMware und Dell Technologies. Es kombiniert vertraute VMware Cloud-Tools mit zuverlässiger Hardware von Dell Technologies, um die Komplexität von Hybrid- und Multi-Cloud-Umgebungen zu minimieren.

      Dell Technologies Cloud ermöglicht:
      • Konsistente Abläufe, die Silos beseitigen und die Kosten um bis zu 52 % senken, mit Tools, mit denen Sie die Kontrolle über die gesamte Cloud-Architektur haben.
      • Konsistente Infrastruktur, die die Migration von Workloads vereinfacht und zur Vermeidung von Anwendungsüberarbeitungen beiträgt – mit durchgängigen, Cloud-fähigen Lösungen, einschließlich Speichern, Servern, Data Protection, hyperkonvergenten Ressourcen, offener Netzwerktechnologie und Cloud-IT-Infrastruktur.
      • Konsistente Services, die Unternehmen dabei unterstützen, Cloud-Strategien mit flexiblen, nutzungsbasierten Preisen zu entwickeln und umzusetzen.


    • Eine gebrauchsfertige Plattform zum Managen der Cloud-Architektur

    • Das Herzstück der Dell Technologies Cloud-Lösungen ist die gebrauchsfertige Plattform VMware Cloud Foundation on VxRail, die den einfachsten Pfad zur Hybrid Cloud bereitstellt. Mit einem gemeinsam entwickelten HCI-System mit umfassender VCF-Integration bietet diese Dell Technologies Cloud-Plattform automatisiertes Lebenszyklusmanagement, um den Betrieb zu optimieren und die Gesamtbetriebskosten um bis zu 47 % zu senken.

      VMware Cloud Foundation on VxRail ermöglicht Unternehmen Folgendes:

      • Vereinfachung des Managements mit einer gebrauchsfertigen Hybrid-Cloud-Erfahrung, die das Risiko erheblich senkt und die Betriebseffizienz steigert
      • Förderung von Innovationen mit der Möglichkeit zur Ausführung herkömmlicher Workloads neben Cloud-nativen Container-basierten Anwendungen, wodurch DevOps-Silos und die unkontrollierte Ausbreitung beseitigt werden
      • Konsistente Abläufe und Infrastruktur über Edge-, Private- und Public-Cloud-Workloads hinweg für eine echte Hybrid-Cloud-Lösung, die von einer zentralen Stelle aus verwaltet wird
      • Einheitliche Cloud-Sicherheits- und Netzwerkrichtlinien im gesamten Unternehmen, damit IT-Teams souverän identifizieren, schützen, erkennen, reagieren und wiederherstellen können
      • Vereinfachter Support durch eine Supportbeziehung mit einem einzigen Anbieter

    • Schnellere Migration, höhere Wirtschaftlichkeit, gesteigerte Sicherheit

    • Durch die Einbindung einer konsistenten Managementerfahrung in die Hybrid-Cloud-Architektur können Unternehmen von Folgendem profitieren:

      • Beschleunigung der Cloud-Migration mit vertrauten Tools und Modellen
      • Skalierung nach Bedarf zur Erweiterung von IT-Umgebungen und bedarfsbasierten Bereitstellung von Ressourcen ohne zusätzliche Komplexität
      • Schnellere Markteinführung mit der neuesten VMware Software und Kubernetes-Distribution sowie elastischer Kapazität, um schnell hoch- und herunterzuskalieren
      • Stärkere Sicherheitsprofile mit einem einzigen Sicherheits-Framework, das Public und Private Clouds abdeckt
      • Steigerung der wirtschaftlichen Vorteile der Cloud mit Transparenz über IT-Ressourcen hinweg und der Möglichkeit, Cloud-Ressourcen an die Anforderungen spezifischer Workloads anzupassen
      • Verbesserung der Workload-Mobilität mit vertrauten Tools und Modellen, die Fehler reduzieren und für Effizienz für Administratoren sorgen
      • Reduzierung von Risiken mit einem einzigen operativen Hub für das Management der Cloud-Architektur anstelle mehrerer Plattformen, zwischen denen gewechselt werden muss


    • Häufig gestellte Fragen: Was ist Cloud-Architektur?

    • Was ist Cloud-Computing?
      Cloud-Computing ist ein Modell für die Nutzung von IT-Ressourcen, das es Unternehmen ermöglicht, auf ein praktisches On-Demand-Netzwerk mit gemeinsam genutzten Datenverarbeitungsressourcen zuzugreifen – Netzwerke, Speicher, Server, Anwendungen und Services –, die schnell bereitgestellt und mit minimalem Aufwand oder minimaler Interaktion mit einem Serviceanbieter freigegeben werden können.

      Was ist Cloud-Architektur?
      Cloud-Architektur ist die Art und Weise, wie verschiedene Cloud-Computing-Komponenten – einschließlich Datenbanken, Anwendungen, Softwarefunktionen, Middleware und On-Premise-Ressourcen – organisiert sind, um Cloud-Services bereitzustellen. Die gängige Cloud-Architektur umfasst eine Public-Cloud-Architektur (mit Ressourcen, die von einem externen Cloud-Serviceanbieter bereitgestellt werden) und eine Private-Cloud-Architektur (bei der eine Cloud-Umgebung für ein einzelnes Unternehmen bereitgestellt wird und vor Ort installiert werden kann). Eine Multi-Cloud-Architektur umfasst in der Regel mehr als eine Public oder Private Cloud, die miteinander vernetzt sein können, aber nicht müssen, während die Hybrid-Cloud-Architektur mehrere Cloud-Umgebungen mit einem gewissen Grad an Management und Orchestrierung zwischen ihnen umfasst.

      Was ist die beste Cloud-Architektur?
      Die Auswahl einer Cloud-Architektur basiert oft auf den Vorteilen von Vor-Ort- vs. Cloud-Infrastruktur. Public Clouds bieten elastische Kapazität, hohe Verfügbarkeit und Zugriff auf Anwendungen der nächsten Generation, während Private Clouds Vorteile im Hinblick auf Sicherheit, Datensouveränität und niedrige Latenz bieten.

    •  

      Dell Technologies Data Center as a Service

      Dell Technologies Data Center as a Service (DCaaS) kombiniert die Geschwindigkeit und Flexibilität der Public Cloud mit der Sicherheit und Kontrolle einer Private Cloud.

    •  

      Cloud-Anwendungsfälle – Cloud-Migration und -Anwendungen

      Mit Dell Technologies Cloud können Sie Ihr Rechenzentrum modernisieren, Hybrid-Cloud-Prozesse vereinheitlichen, moderne Cloud-Anwendungen erstellen und Cloud-Workloads skalieren oder migrieren.

    •  

      Dell Technologies Cloud-Ressourcen

      Ressourcen zu Dell Technologies Cloud entdecken