Suche
  • DELL SYSTEMMANAGEMENT

    Verbesserung der Effizienz und Optimierung der Mitarbeitererfahrung mit den Managementlösungen von Dell

    Dell und Intel® Lösungen‎‎
    • Dell Client Command Suite

      Dell Client Command Suite ist eine umfassende Erfassung von Systemmanagementtools, mit denen die Einrichtung, die Konfiguration, das Monitoring und das Update des Images von Client-Geräten automatisiert und rationalisiert werden kann. Mit Dell Client Command Suite kann die IT-Abteilung mit weniger Zeit, Aufwand und Ressourcen sicherstellen, dass die Systeme während des gesamten PC-Lebenszyklus sicher und aktuell sind.

    •  

      Bereitstellung

      Dank maßgeschneiderter Treiberpakete sind die richtigen Treiber für Ihre Dell Systeme schneller und leichter erhältlich. Sie verringern die Dauer, den Arbeitsaufwand und die Unsicherheit, weil Sie für diesen Prozess nicht mehr 3 Tage benötigen, sondern nur noch 3 Minuten.

    •  

      Konfiguration

      Sie müssen nicht mehr jeden Handgriff einzeln erledigen. BIOS-Einstellungen wie etwa das BIOS-Kennwort und die TPM-Einstellungen können entsprechend Ihren Anforderungen remote automatisiert und kundenspezifisch konfiguriert werden. Die Lösung kann nahtlos mit SCCM verwendet werden und integriert sich selbständig in LANDesk und KACE.

    •  

      Monitoring

      Durch kontinuierliches Monitoring des Bestands- und Integritätsstatus der Hardware (z. B. Akkulaufzeit oder Festplattenausfälle) erkennen Sie Probleme frühzeitig. Sie können die Hardware remote konfigurieren und behalten stets den Überblick, da alle Daten an zentraler Stelle gespeichert werden.

    •  

      Aktualisierung

      Die Lösung identifiziert, lokalisiert und installiert die neuesten systemspezifischen Aktualisierungen (Treiber, Firmware oder BIOS), damit das gesamte System reibungslos funktioniert und die Endnutzer nahtlos die erforderlichen Aktualisierungen erhalten.

    • Automatisierter Support zu jeder Zeit und an jedem Ort sowie intelligentes, modernes Management mit VMware Workspace ONE

      Modernisieren Sie Bereitstellung und Management von Clients und ermöglichen Sie Nutzern reibungslosen Anwendungszugriff auf allen Geräten – bei geringerer Belastung und Komplexität der IT.

    •  

      Analyse und Automatisierung von IT-Bereitstellungs- und Managementaufgaben

    •  

      Virtualisierung und Management geschäftskritischer Anwendungen von einem Ort aus

    •  

      Integrierbar mit Managementlösungen und Tools für die Zusammenarbeit von Dell

    •  

      Niedrigere IT-Kosten, verbesserte Sicherheit und optimierte Mitarbeitererfahrung durch intelligente Einblicke

    • VMware Workspace ONE bietet einen digitalen Arbeitsplatz zur Vereinfachung des IT-Betriebs, zur Erhöhung der Sicherheit und zur Bereitstellung von sofort einsatzbereiten Erfahrungen für jede Anwendung und jeden Endpunkt – ob physisch oder virtuell.

      Workspace ONE ermöglicht die sichere Bereitstellung und das sichere Management jeder Anwendung auf jedem Gerät in der Cloud oder lokal und bietet einen intelligenten digitalen Arbeitsplatz, der sich problemlos in Dell Client Command Suite integrieren lässt.

      Workspace ONE ermöglicht ein Cloud-natives, modernes Management für Windows 10-Geräte. Gemanagte Systeme können von Dell ab Werk bereitgestellt werden. Somit können Sie den Bereitstellungsprozess beschleunigen, indem Sie Ihren Endnutzern sofort einsatzbereite PCs zur Verfügung stellen.

    • VMware wurde kürzlich von Gartner in seinem Bericht „Critical Capabilities for UEM Tools“ als führend in den Bereichen Unternehmens-PC-Management, Compliance-gesteuertes Management und rollenbasiertes Gerätemanagement eingestuft.

  • Fragen?
    Wir helfen Ihnen gerne.
    Wir bieten Ihnen Beratung durch Experten und unterstützen Sie bei der Lösung komplexer Probleme.

    • * Basierend auf einer internen Analyse von Dell, Mai 2018. Es gelten regionale Einschränkungen: Nicht bestimmt zur Verwendung in China, Chile, Hongkong, Korea, Malaysia, Südafrika, der Ukraine, Venezuela, Russland, Vietnam oder Taiwan. § In vorläufigen internen Tests von Dell dauerte die vPro-Bereitstellung weniger als eine Stunde. ** Mit der Zero-Touch-Bereitstellung von Dell und VMware können Sie die Bereitstellungskosten für Windows 10 auf PCs um durchschnittlich 93 % reduzieren. Quelle: Von Dell EMC gesponsertes IDC-Whitepaper „The Business Value of Optimized PC Deployment“ vom Mai 2017, in dem die Kosten einer herkömmlichen Bereitstellung mit denen im Rahmen einer „Zero-Touch“-Bereitstellung verglichen werden. Die tatsächlichen Kosten können abweichen.

      Basierend auf dem von Dell in Auftrag gegebenen Principled Technologies-Bericht „Lighten the administrative load with Dell Client Command Suite“ vom Mai 2018, in dem der Zeitaufwand für die Durchführung von Verwaltungsaufgaben auf Dell OptiPlex 7050 Micro-Desktops mit und ohne Dell Client Command Suite verglichen wird. Die Ergebnisse wurden auf das Management von 100 Systemen hochgerechnet. Die tatsächlichen Ergebnisse können abweichen. Vollständiger Bericht: https://www.principledtechnologies.com/dell/ClientCommandSuite_OptiPlex_management_0518_v2.pdf

      Basierend auf von Dell in Auftrag gegebenen Principled Technologies-Berichten, in denen der Zeitaufwand für die Durchführung von Managementaufgaben auf Dell OptiPlex 7050 Micro-Desktop-PCs mit Dell Client Command Suite verglichen wird im Vergleich zu HP EliteDesk 800 G3 Mini nur über Intel AMT und im Vergleich zu Lenovo ThinkCentre M910q nur über Intel AMT, Mai 2018. Die Testergebnisse wurden auf das Management von 100 Systemen hochgerechnet. Die tatsächlichen Ergebnisse können abweichen. Vollständige Berichte: https://www.principledtechnologies.com/Dell/ClientCommandSuite_OptiPlex_vs_EliteBook_comparison_0518_v3.pdfhttps://www.principledtechnologies.com/Dell/ClientCommandSuite_OptiPlex_vs_ThinkCentre_comparison_0518_V2.pdf