Suche
  • Technologie

    Förderung einer modernen Anwendungsstrategie: vier Möglichkeiten zur Beschleunigung von Initiativen für moderne Anwendungen

    Zusammenfassung

    Viele Unternehmen setzen bei der Entwicklung neuer Anwendungen inzwischen auf Cloud-native Techniken. Sie verwenden dazu Mikroservices, die unabhängig skaliert und schnell aktualisiert werden können.

    Doch was geschieht mit den vorhandenen geschäftskritischen Anwendungen, die beibehalten werden müssen? Ein modernes Anwendungskonzept kann die Lücke überbrücken, indem es die Implementierung von Services in monolithischen Architekturen zur Zusammenarbeit mit diesen neuen Cloud-nativen Services ermöglicht.

    In diesem E-Book werden die Vorteile dieses modernen Anwendungsansatzes und vier Techniken zur Beschleunigung des Wandels beschrieben.

    Vorteile moderner Anwendungen

    Schnellere Reaktion und Innovation

    Zum Aktualisieren monolithischer Anwendungen muss das gesamte Paket neu erstellt werden – selbst bei geringfügigen Änderungen. Da Cloud-native Anwendungen aus einer Reihe modularer Services bestehen, die über APIs kommunizieren, können Entwickler schnell innovative neue Funktionen hinzufügen und die vorhandenen Funktionen unabhängig voneinander aktualisieren.

    Mehr Skalierbarkeit und Änderungstoleranz

    Da die den Cloud-nativen Anwendungen zugrunde liegenden Mikroservices lose gekoppelt sind, können sie unabhängig voneinander angehalten, gestartet und vertikal skaliert werden. Dadurch sind sie zuverlässiger und bei Änderungen der Servicelevel in der Infrastruktur, in der sie ausgeführt werden, ausfallsicherer. Zudem können sie bei Bedarf über mehrere Clouds hinweg skaliert werden.

    Geringeres Risiko und höhere Produktivität

    Automatisierung ist ein integraler Bestandteil des modernen Anwendungsansatzes. Tools zur Durchsetzung von Richtlinien und zur Reduzierung manueller Schritte schaffen wiederholbare Prozesse. Dies beseitigt Fehlermöglichkeiten und verringert den für die Implementierung und den Betrieb der zugrunde liegenden Infrastruktur erforderlichen Aufwand.

    Vier Techniken zur Steigerung des Erfolgs mit modernen Anwendungen

    • Versuchen Sie nicht, das Rad neu zu erfinden
    • Richten Sie Ihre Ressourcen auf Innovation aus
    • Nutzen Sie bestehende Innovationen
    • Minimieren Sie Unterbrechungen und Anbieterabhängigkeiten

    Im nächsten Abschnitt gehen wir näher auf die einzelnen Empfehlungen ein und erklären, wie Sie sie in die Tat umsetzen können.

    Versuchen Sie nicht, das Rad neu zu erfinden

    Die Herausforderung

    Mit der Erstellung eines eigenen modernen Anwendungsstacks schaffen Sie höchstwahrscheinlich keinen Mehrwert.

    Die moderne Anwendungslandschaft besteht aus zahlreichen Open-Source-Tools. Die führende Containerorchestrierungssoftware Kubernetes wird von der Cloud Native Computing Foundation kuratiert. Eine moderne Anwendungsplattform erfordert viele weitere Funktionen wie Imageregistrierung, Persistenz, Netzwerkbetrieb, Monitoring und Sicherheit. Um diese Komponenten auszuwählen und zu einer produktionsbereiten Plattform zu integrieren, werden schwer zu findende Experten mit Spezialkenntnissen benötigt, und es entsteht nur sehr selten ein echter Mehrwert. Darüber hinaus geht eine kundenspezifische Cloud-native Plattform in der Regel mit einer individuell angepassten Konfiguration einher, die sich nur schwer aufrechterhalten und für die Produktion skalieren lässt.

    Lösung

    Gebrauchsfertige Lösungen für eine moderne Anwendungsinfrastruktur

    Mit einer gebrauchsfertigen, produktionsbereiten Plattform können Sie sich auf die strategischen Ergebnisse konzentrieren, die von modernen Anwendungen ermöglicht werden. Sie müssen die einzelnen Komponenten nicht selbst auswählen und konfigurieren. Die Beschaffung und die Konfiguration Ihrer modernen Anwendungsplattform werden rationalisiert. Durch die Nutzung einer standardisierten, vorkonfigurierten Architektur verkürzen Sie die Zeit bis zum produktiven Einsatz. Außerdem stellen Sie sicher, dass Sie zuverlässig von der Entwicklungsumgebung zur skalierten Produktionsumgebung wechseln können.

    Bereitstellung in nur
    14 Tagen
    Der schnellste Weg zur Hybrid Cloud1

    Richten Sie Ihre Ressourcen auf Innovation aus

    Die Herausforderung

    Häufige Updates verursachen Bedenken hinsichtlich Sicherheit und Compliance.

    Angesichts der vielen Komponenten in einem modernen Anwendungsstack kann das Lebenszyklusmanagement schnell sehr aufwendig werden. Funktionsverbesserungen und Sicherheitspatches erfordern regelmäßige Updates der Plattform. Wenn Sie damit nicht Schritt halten können, riskieren Sie Ausfallzeiten und sicherheitsbezogene Incidents. Entwickler und Betreiber müssen wertvolle Zeit und Energie in das Aufrechterhalten der Integrität des Stacks investieren, statt Funktionen bereitzustellen, die zur Differenzierung des Unternehmens beitragen.

    Lösung

    Automatisierung des Lebenszyklusmanagements

    Durch die Einführung einer Plattform, die das Patching und die Aktualisierung auf neue Versionen automatisiert, können Unternehmen die Stabilität und Sicherheit ihrer modernen Anwendungsarchitektur sicherstellen. Die Entwickler können sich so ganz auf Innovationen konzentrieren. Mit dieser Funktion können geprüfte Updates automatisch heruntergeladen werden, wodurch die zugrunde liegende Infrastruktur von einem zweifelsfrei funktionierenden Zustand unterbrechungsfrei auf den nächsten umgestellt wird. Sie beseitigt die Hürden für die Aktualisierung der Plattform, damit neue Funktionen und Sicherheitsverbesserungen unterbrechungsfrei implementiert werden können, sobald sie verfügbar sind. Dies wiederum gibt Mitarbeitern die Gelegenheit, sich auf Aufgaben zu konzentrieren, die einen Mehrwert für das Unternehmen schaffen.

    92 %
    geringerer Zeitaufwand für das Patching , wenn Sie den Administratoren automatisierte Software zur Verfügung stellen2

    Nutzen Sie bestehende Innovationen

    Die Herausforderung

    Inkompatible Umgebungen verursachen Unterbrechungen und treiben die Kosten in die Höhe.

    Nur wenige Unternehmen können es sich leisten, von Grund auf neu zu beginnen und die bereits getätigten Investitionen in Infrastruktur und Mitarbeiter nicht weiter zu nutzen. Damit Ihr moderner Anwendungsansatz Erfolg hat, müssen herkömmliche und Cloud-native Ansätze pragmatisch nebeneinander existieren können. Die proprietären Cloud-nativen Stacks zeichnen sich durch neue Funktionen in Containermikroservices aus. Sie sind jedoch mit vielen wertvollen, geschäftskritischen Legacy-Anwendungen nicht kompatibel. Wenn Sie die vorhandene Infrastruktur und die aktuellen Kompetenzen nicht auf Ihre neuen modernen Anwendungen ausweiten, greifen die DevOps-Prozessabläufe nicht ineinander und Sie erhalten keine dauerhaft nutzbare Architektur.

    Lösung

    Inkrementelles Hinzufügen von Cloud-nativen Funktionen zu Ihren bestehenden Betriebsabläufen

    Der pragmatische Ansatz besteht darin, die Infrastruktur und die Mitarbeiter, die derzeit virtualisierte Anwendungen und Infrastructure as a Service unterstützen, so zu verbessern, dass auch Container und Kubernetes-Orchestrierung unterstützt werden können. Moderne Anwendungen kombinieren Services aus herkömmlichen monolithischen Anwendungen und neuen Containeranwendungen. Daher ist eine parallele Nutzung dieser Anwendungen in derselben Infrastruktur sinnvoll. Know-how zu Cloud-nativen Lösungen ist derzeit sehr gefragt, aber auch Mitarbeiter mit Kenntnissen zu Legacy-Systemen sind auf ihre Weise wertvoll. Wenn Sie beide Mitarbeitergruppen optimal einsetzen möchten, müssen Sie ihnen Tools an die Hand geben, mit denen sie Cloud-native Funktionen mit ihren vorhandenen Kompetenzen unterstützen können.

    82 %
    Zunahme der produktionsbereiten Software , wenn Sie Cloud-native Anwendungen schnell parallel zu Legacy-Anwendungen entwickeln können3

    Berücksichtigung der Konsistenz

    Die Herausforderung

    Inkonsistente Infrastrukturen und Betriebsabläufe sind bei Multi-Cloud-Bereitstellungen ein Problem.

    Die meisten Unternehmen planen die Unterstützung mehrerer Cloud-Bereitstellungsoptionen, einschließlich Private Clouds und Public Clouds. Wenn Anwendungen nicht über verschiedene Clouds hinweg miteinander kompatibel sind, kann die IT-Abteilung Workloads nicht einfach in die Clouds verlagern, die am besten zu ihren Anforderungen passen. Governance und Compliance für die verschiedenen Clouds sind aufgrund von unterschiedlichen Betriebsabläufen, Verwaltungsschnittstellen, Sicherheitsrichtlinien und Monitoringtools kompliziert.

    Lösung

    Optimierung der Betriebsabläufe mit der Konsistenz der Hybrid Cloud

    Wo eine Anwendung ausgeführt wird, sollte sich nach geschäftlichen, technischen, betrieblichen und finanziellen Überlegungen richten – nicht nach der Kompatibilität. Beim richtigen Ansatz kann dasselbe virtuelle System oder derselbe Container unverändert verschoben werden. So entsteht die nötige Agilität für eine reibungslose Workload-Platzierung. Wir bezeichnen dies als eine konsistente Infrastruktur. Ein konsistentes Framework für den Betrieb verbessert die Governance, Sicherheit, Compliance und DevOps-Produktivität. Diese Konsistenz der Hybrid Cloud sollte sich über alle Umgebungen erstrecken – von den lokalen Systemen über den Edge bis zur Public Cloud. So sind weniger betriebliche Silos vorhanden, die Effizienz steigt und das Risiko sinkt.

    4.200
    Cloud-Serviceanbieterpartner helfen uns dabei, eine konsistente Erfahrung über mehrere Clouds hinweg zu schaffen.4

    Moderne Anwendungen: die Dell Technologies Cloud-Lösung

    Dell Technologies Cloud bietet einen einfachen, direkten Weg zu Kubernetes in der Cloud mit einer vollständigen, automatisierten Plattform, die eine Reihe von kuratierten Open-Source-Technologien beinhaltet. Die Lösung unterstützt herkömmliche virtualisierte Anwendungen und die neu aufkommenden Containeranwendungen mit Kubernetes-Orchestrierung in derselben Infrastruktur und erweitert vorhandene Investitionen, indem sie die inkrementelle Einführung Cloud-nativer Technologien ermöglicht.

    VMware Cloud Foundation auf VxRail ist der schnellste Weg zur Hybrid Cloud. Das automatisierte Lebenszyklusmanagement sorgt durch unterbrechungsfreie Patches und Versionsupgrades für Workload-Kontinuität. Nodes können ohne Unterbrechungen hinzugefügt oder stillgelegt werden. So entsteht nahtlose Skalierbarkeit. Dank der Unterstützung von Clustern mit gemischten Nodes können Sie neuere Hardware unterbrechungsfrei in Ihre Cluster integrieren, sodass keine Ausfallzeiten oder mühsame Datenmigrationen erforderlich sind.

    VMware TKG (TanzuTM Kubernetes Grid) bietet eine konsistente Plattform über mehrere Clouds hinweg. So bleiben Ihre Ressourcen auf Innovationen ausgerichtet. Die Lösung ermöglicht die Bereitstellung, Ausführung und Verwaltung von Kubernetes für die Produktion mit einem vertrauten VMware-Toolset. Es handelt sich um bewährte Technologie, die in vielen Unternehmen eingesetzt wird, die bei der Einführung von Cloud-nativen Technologien führend sind.

    Dell Technologies kann Ihnen bei der zuverlässigen Einführung moderner Anwendungen helfen.

    Ein moderner Anwendungsansatz legt den Grundstein für die Bereitstellung innovativer Produkte und Services, die wiederum niedrigere Gesamtbetriebskosten, verbesserte Servicelevel und eine agilere, besser skalierbare IT ermöglichen.

    Dell Technologies unterstützt Kunden dabei, moderne Anwendungen auf pragmatische Weise zu nutzen. Vorhandene Investitionen werden vom Pilotprojekt bis hin zur Produktion geschützt und es wird ein nachhaltiger Ansatz mit Automatisierung und Konsistenz über mehrere Clouds hinweg etabliert.

    Dell Technologies Cloud basiert auf bewährten Komponenten von Dell EMC und VMware, die von unseren Serviceexperten und Serviceanbieterpartnern unterstützt werden. Diese können Ihnen bei allen Aspekten von Cloud-nativen Technologien und Kubernetes-Orchestrierung helfen – von der Architektur über Schulungen bis hin zu Managed Services und Hosting.

    Dell Technologies Cloud ist eine Reihe von Cloud-Infrastrukturlösungen, die auf Intel® Architekturen basieren und von der umfassendsten Umgebung der Branche unterstützt werden. Dies bietet vertrauenswürdiges Cloud-Computing und eine verbesserte Sicherheit sowie eine Workload-optimierte und skalierbare Performance über Public Clouds, Private Clouds und Edge-Standorte hinweg.

    • 1 Nur ausgewählte Konfigurationen. Die Standortprüfung und die Arbeitsmappe zur Konfiguration müssen vor der Bestellung abgeschlossen sein. Ausgenommen sind Bestellungen von mehr als 24 Nodes, VMware NSX-Konfigurationen, vRealize-Komponenten (vRA, vRO) und einige andere Funktionen. Produktverfügbarkeit, Feiertage und andere Faktoren können sich auf die Bereitstellungszeit auswirken. Nur USA.

      2 Durchschnittliche Ergebnisse auf der Grundlage von Interviews mit VMware-Kunden

      3 Ebd.

      4https://www.delltechnologies.com/de-de/cloud/resources/multi-cloud-sprawl.htm