Work from Home – das neue “Normal” bei Dell Technologies

Das neue “Normal”- Mit remote Work in die  Zukunft

Viele fragen sich, was wird nach der Pandemie vom Home Office übrig bleiben? Was wird das neue Normal sein? Work from Home ist Teil des neuen Normals. Schon vor der COVID-19 Pandemie ermöglichte Dell Technologies flexible Arbeitsmodelle – jetzt sind sie ein fester Bestandteil der Erfolgsstrategie. 

Home Office und remote Work ist in Dell Technologies Arbeitskultur fest verankert: Der Anteil von Remote Work betrug schon vor der Pandemie 25 %. Diese Erfahrungen haben sich in der COVID-19 Pandemie bezahlt gemacht: Zum bisherigen Höhepunkt arbeiteten sogar 90% der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter remote. Der Umzug ins Home Office konnte in nur einer Woche erfolgen.

Work from Home - das neue "Normal" bei Dell Technologies.
Work from Home – das neue “Normal” bei Dell Technologies.

Erfolgsstory Home Office:

Dell Technologies hat die Herausforderung Home Office und Remote Work gemeistert, das lag vor allem an der starken Infrastruktur und am Engagement der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

Auf die richtige Infrastruktur kommt es an:

Mit einer breiten Produktpalette zum Auf- und Ausbau von Fernarbeitsstellen konnte Dell Technologies auf die eigenen Lösungen zugreifen, um

Diese IT-Lösungen unterstützen auch Ihr Unternehmen beim Auf- und Ausbau des Home Offices: IT-Lösungen für die Zukunft mit Home Office & Remote Work

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördern:

Dell Technologies hatte schon vor der Pandemie Telearbeitsrichtlinien eingerichtet. So konnten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einfach auf diese zugreifen, die Umstellung schnell annehmen und neue Routinen finden. Wie sie sich im Home Office zurecht gefunden haben, lesen Sie im Blogpost: Die Woche 2 im Home-Everything – Tipps unserer Mitarbeiter.

Datenbasierte Entscheidungen treffen:

Nachdem sich die Situation stabilisiert hat, werden nach und nach Büros wieder für Mitarbeiterinenn und Mitarbeiter geöffnet – auf sichere Weise und mit der Unterstützung von Daten. Höchste Priorität galt und gilt auch weiter der Gesundheit und Sicherheit von Teams, Kunden und Communities. Dell hat dafür durch die internen Datenspezialisten und in Zusammenarbeit mit Gesundheitszentren und Universitäten eigene Risikoanalysen für alle 188 Länder, in denen Dell tätig ist, aufgestellt und vor Ort verfügbar gemacht. Damit ist ein Monitoring der eigenen Ressourcen in Verbindung mit Entscheidungen unternehmensweit möglich.

Den Blick in die Zukunft wagen:

Zum bisherigen Höhepunkt der Pandemie im März haben 90% der Mitarbeiterinnen und Mitabeiter remote gearbeitet. Aus den Prognosen wird erwartet, dass in der Zeit nach der Pandemie gut 50 % der Personen weiter von zu Hause aus arbeiten werden. Dieser Trend zeichnet sich auch über Dell Technologies hinaus ab: Für Klein- und Mittelbetriebe werden immerhin rund 20% mehr Knowledge-Worker im Home-Office bleiben als es davor der Fall war.

Michael Dell, Dell Technologies Chairman and CEO, meint dazu: “Ich denke, dass 2020 ein Jahr großer Beschleunigungen sein wird. Wir haben hier einen Blick auf die Zukunft erhalten.” 

COVID-19 hat aufgezeigt, dass die örtliche Beschränkung von Arbeitskräften an Relevanz verliert. Der Talente Pool wird global, davon ist auch Jeff Clarke, Dell’s COO, überzeugt. Die Nähe einer Arbeitskraft, eines Spezialisten oder bestimmten Ressourcen zu einer bestimmten Location/einem Standort ist keine unbedingte Notwendigkeit mehr. Für Unternehmen ergibt sich die Möglichkeit auf einen globalen Pool an Talenten zuzugreifen. Das beschleunigt Prozesse und Innovation.

“Wir erleben aufregende neue Möglichkeiten, wie wir arbeiten, wie wir innovativ sind, wie wir zusammenarbeiten und wie wir aneinander arbeiten. Technologie steht im Zentrum.”, so Jeff Clarke, Dell Technologies COO.

Bei der Planung der eignenen Remote Workforce Lösung kann Ihnen das Digital Workspace Maturity Assessment eine Hilfe sein.

Treffen Sie ausserdem am 21.9. auf unsere Remote Workforce Experten:

Der Dell Technologies Blog informiert Sie laufend zu innovativen IT-Lösungen. Folgen Sie uns auch auf LinkedIn und Twitter, um keine News zu verpassen.

Dell Technologies

About the Author: Dell Technologies