Festliche Shopping-Alternativen für ein nachhaltigeres Weihnachten

Die Weihnachtszeit wird dieses Jahr ein bisschen anders ablaufen, folgende Frage bleibt jedoch für viele gleich: Welche Weihnachtsgeschenke soll ich aussuchen? Egal ob Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Kolleginnen und Kollegen oder Bekannte und Familie beschenken möchten. Wir haben einige Vorschläge zu nachhaltigen Alternativen für Sie ausgewählt.  

Speziell während des Lockdowns, welcher uns einige Wochen begleiten wird, müssen wir unsere Weihnachtsbesorgungen zum größten Teil online erledigen. Damit für Sie die Vereinbarung von nachhaltigem und digitalen Weihnachtsshopping keine Herausforderung darstellt, haben wir für Sie unsere Shopping-Tipps zusammengefasst.  

Tipp: Zum Beschenken Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eignen sich auch Gutscheine von lokalen Anbietern besonders gut.  

Gemeinsam den nachhaltigen Fortschritt beschleunigen  

Als Dell Technologies haben wir uns nachhaltige Ziele gesteckt, die wir bis 2030 erreichen wollen. Als eines der ersten Unternehmen setzen wir so auf 1:1-Recycling, 100 %-iges Recycling von Verpackungen und eine Reduktion unserer Emissionen bis 2030 um 60 %. Mehr über unsere Nachhaltigkeits- und CSR-Ziele erfahren Sie hier.  Diese Ziele wollen wir auch in der Weihnachtszeit vorantreiben! 

Shops mit beiden Beinen in Österreich

Nachhaltige Weihnachtsgeschenke zeichnen sich auch durch regionalen Konsum aus. So unterstützen wir uns nicht nur gegenseitig, sondern halten auch Transportwege kurz. Wie Sie Ihre erworbenen Geschenke am nachhaltigsten Verpacken, erfahren Sie hier auf unserem Blog.   

shöpping.at  

Auf dem Online-Marktplatz der Österreichischen Post AG finden Sie von Spielzeug, Mode bis hin zu Elektronik alles, was auf den Wunschlisten Ihrer Liebsten steht. Alles von rot-weiß-roten Händlern oder Herstellern. Hier geht es zum Shop.    

willhaben.at  

Die meisten von Ihnen kennen den Marktplatz sicherlich schon. Doch auch beim Weihnachtsshopping sollten Sie einen Blick auf den Online-Marktplatz werfen. Denn anstatt Neues zu kaufen, finden Sie hier das Wunsch-Geschenk aus zweiter Hand und oft fast wie neu – zu einem günstigeren Preis. Hier geht es zum Shop.  

Robertino  & Wichtelkram

Wenn Sie nachhaltige, pädagogisch wertvolle und kindgerecht designte Spielwaren aus Naturmaterialien suchen, sind Sie bei Robertino in Pressbaum oder bei Wichtelkram in Mödling gut aufgehoben. Beide Shops sind offline sowie online einen Besuch wert. 

Bierabo von Stiegl  

Die Salzburger Brauerei versendet nun auch seine Hopfen-Produkte nach ganz Österreich. Auch dieses Jahr gibt es wieder das Bio Hausbier Christkindl, über welches sich ein Bier-Connaisseur sicherlich freut. Das Hausbier gibt es auch im Abo. Hier geht es zum Shop.   

Bücher von Morawa

Eine passende Geschenk-Idee für jede Altersgruppe sind Bücher. Dabei muss man nicht auf große internationale Book-Shop Webseiten zurückgreifen, denn das Gute liegt so Nahe. Bei der österreichischen Online-Buchhandlung Morawa finden Lese-Fans ein riesiges Sortiment, das Portofrei innerhalb Österreich versandt wird. Hier gehts zu www.morawa.at

Spenden statt schenken

Sein wir uns mal ehrlich: es gibt wenige Dinge, die uns mehr Freude schenken, als etwas Gutes zu tun und gleichzeitig ein Lächeln auf das Gesicht unserer Liebsten zu Weihnachten zu zaubern. Unten finden Sie einige Organisationen und Vereine, über welche Sie frei nach dem Motto „Spenden statt schenken“ Gutes tun können.   

WWF  

Ob Schildkröten im Pazifik oder Seeadler in Österreich. Sie alle sind bedroht und brauchen unseren besonderen Schutz. Als Pate bekommt der Beschenkte ein Plüschtier, eine Patenurkunde und jährlich einen Report sowie vier Mal im Jahr das WWF Panda Magazin. Hier geht es zur Patenschaft.   

Tierpatenschaft beim TierQuarTier Wien  

Mit einer Tierpatenschaft beim TierQuarTier sorgen Sie für eine umfassende medizinische Versorgung und mehr Trainingseinheiten für Hunde bzw. ausgeweitete Beschäftigungsmöglichkeiten für Katzen und Kleintiere. Patenschaften Sind bereits ab 10 Euro pro Monat möglich. Hier geht es zur Patenschaft.   

Tierpatenschaft beim Tiergarten Schönbrunn  

Wer es tierisch etwas größer mag, der kann ab 40 Euro pro Monat als Geschenk eine Tierpatenschaft im Zoo Schönbrunn abschließen. Die Patin oder der Pate erhält neben der Patenurkunde eine Namenstafel am Gehege, eine Nennung auf der Website sowie einen Gutschein für eine Jahreskarte bzw. Einzelkarten. Hier geht es zu den Patenschaften.   

Tierpatenschaft bei der PFOTENHILFE  

Der Verein PFOTENHILFE kümmert sich mit viel Liebe um in Not geratene Tiere, wie Esel, Pferde, Schweine Katzen oder Hunde auf seinem Tierschutzhof in Lochen bei Salzburg. Wenn Sie den Verein unterstützen wollen, können Sie für Ihre Verwandten oder Freunden eine Patenschaft abschließen. Hier geht es zur Patenschaft.   

Verein zum Erhalt der Biodiversität im Süden Costa Ricas  

Darfs zu Weihnachten ein Stückerl Regenwald sein? Der österreichische Verein zum Erhalt der Biodiversität im Süden Costa Ricas kauf Land in Costa Rica auf um dieses wieder zu bewalden. So sorgen Sie mit dem Kauf eines Grundstücks oder Regenwaldbaums, dass mehr CO2 gebunden wird und der Lebensraum von Tieren erhalten bleibt. Hier geht es zur Website.   

Nachhaltige Fashion

Kleinere Player mischen die Modeindustrie auf und sorgen dafür, dass sich der wichtigste Modetrend unserer Zeit immer mehr durchsetzt: Nachhaltigkeit. Für Sie haben wir Fashion-Shops aufgelistet, in welchen Sie zu Weihnachten nachhaltige Mode shoppen können.    

Guter Stoff  

Wer seinen Nächsten und seiner Umwelt etwas Gutes tun will, muss zum nachhaltigen Kleidungsshop im 2. Bezirk. Während der Geschäftsschließungen können Sie allerdings auch online einkaufen. Hier geht es zum Shop.   

anzüglich

Etwas eleganter geht es bei anzüglich zu. Das Label mit Sitz in Wien produziert seine Bio-Kleindung in einer eigenen Fertigungsstätte in Peru, wo benachteiligte Schneiderinnen zu fairen Bedingungen arbeiten. Hier geht es zum Shop.   

Grüne Erde  

Bei Grüne Erde finden Sie nicht nur nachhaltige Kleidung, sondern auch Möbel, Heimtextilien, Kosmetik und Wohnaccessoires. Der Shop zeichnet sich durch einen verantwortungsvollen ökologischen und sozialen Umgang mit Rohstoffen und Materialien aus. Hier geht es zum Shop.   

pagabei  

pagabei bietet Eltern farbenfrohe Kleidung für Babys und Kinder, die aus Bio-Baumwolle hergestellt wird. Neben dem Shop in der Josefstädter Straße unterhält das Unternehmen auch einen Online-Shop. Hier geht es zum Shop.   

Caritas Shop  

Auch der Online-Shop der Caritas bietet neben Hilfspaketen auch faire und nachhaltige Kleidung für Jung und Alt. Wenn Sie Ihre Liebsten zu Weihnachten also mit einem Geschenkeklassiker überraschen wollen, dürfen die Mangosocken auf Ihrer Weihnachtsshopping-Liste nicht fehlen. Hier geht es zum Shop.    

Avocadostore  

Der Avocado Store ist Deutschlands größter Marktplatz für Eco Fashion & Green Lifestyle. Mit mehr als 200.000 nachhaltigen Produkten und über 4.000 Marken sollte es beim nachhaltigen Weihnachtsshopping nicht an Auswahl mangeln. Hier geht es zum Shop.   

  

Nachhaltigkeit bei Dell Technologies 

Auch wir als Dell Technologies haben uns dazu verpflichtet, einen positiven Einfluss auf die Menschheit und den Planeten durch Fortschritt voranzutreiben. Zum Beispiel werden in neu produzierten Endgeräten recyclete Rohstoffe verwendet oder das Dell Latitude XPS wird in Ocean-Plastic verpackt. Mehr über unser Progress Made Real-Programm erfahren Sie hier.   

Dell Technologies schafft Technologien, um Herausforderungen in unserer Gesellschaft zu bewältigen und um nachhaltige Fortschritte zu erzielen. Folgen Sie uns auch auf LinkedIn und Twitter, um keine Updates zu verpassen. 

Es besteht mit keinem der genannten externen Anbieter eine Werbe-Partnerschaft, die Liste der Shops wurde aus den persönlichen Tipps unserer Mitarbeiter erstellt.

 

Karin Richman

About the Author: Karin Richman

Seit November 2019 leitet Karin Richman ein Team von Inside Sales Account Managern, die in Österreich Neukunden im Medium Business Bereich betreuen. Sie ist seit über 17 Jahren bei Dell Technologies, die ersten 13 davon bei EMC. Obwohl Karin sich leicht für Neues begeistern kann, entdeckte sie Social Media erst im Social Media Projekt der Firma im Jahr 2013 und ist seitdem auf Twitter besonders aktiv. Seit 2017 ist Karin Richman die lokale Ansprechperson für Corporate Sustainability und das Social Impact Program, und setzt sich bei den beiden Employee Resource Groups „Women in Action“ und „Planet“ für Frauen- und Umweltangelegenheiten ein.